Unser Magazin 2019 KW 02/19 - Page 20

sport-szene Schülerliga SCHÄRDING. Am Mittwoch, 8. JÄNNER 2019 • WERBUNG Keine Alpin-Touren Für die Wintersaison 2018/19 gibt es wichtige Neuerungen der Services des 9. Jänner fi ndet ab 9 Uhr in der Bezirkssporthalle Schärding die Sparkasse Schülerliga Fuß- ball Zwischenrunde zur Hal- lenlandesmeisterschaft statt. Das Finale wird im Februar in Steyr ausgetragen. ST. FLORIAN. Ab Donners- tag, 10. Jänner fi ndet im Pfarrsaal St. Florian von 18 bis 19.30 Uhr ein Yoga-Kurs statt. Die acht Termine Ko- sten für alle „Florianer“ 20 Euro, für alle anderen Teil- nehmer 30 Euro. Mitzu- bringen ist eine Gymnastik- oder Yogamatte, ein kleines Kissen, eine Decke und Turnkleidung. Veranstalter ist die Marktgemeinde St. Florian, Tel. 07712/3021. Auswärtsspiel RIED, VÖCKLABRUCK. Am 13. Jänner treff en die Inn- viertel Penguins um 19 Uhr auf die Puckjäger Train II in der REVA Halle in Vöcklab- ruck. Zuletzt musste sich der 1. Rieder Eishockeyver- ein mit zwei bitteren Nieder- lagen von 2018 verabschie- den. Beim Heimspiel am 22. Dezember verloren die Pen- guins gegen die Grizzlies Linz 4:8. Das Spiel am 30. De- zember gegen die Ice Tigers Kirchdorf ging 6:2 verloren. Yoga-Kurs So verlockend und harmlos es auch wirken mag, Wintersport oder eine Wanderung durch freies Gelände kann ohne Lawinenprognosebericht ganz böse enden. OBERÖSTERREICH. Die lang er- sehnte Wintersaison steht vor der Tür, und mit ihr die Wintersport- ler in den Startlöchern. Mit dem Wintersport im alpinen Bereich beginnt jedoch auch die Hochsai- son für die Lawinenwarndienste. „Eine Tour in unseren Alpen ist besonders im Winter ein wahres Naturerlebnis! Aber bitte keine Tour im freien Gelände, ohne vorher den aktuellen Lawinen- prognosebericht durchzusehen“, weist Landesrat Elmar Podgor- schek auf die Serviceleistungen des Lawinenwarndienstes Ober- österreich hin. Der Lawinenwarndienst Ober- österreich informiert täglich über die Situation im alpinen Raum und bietet allen Schneebegeis- terten für den Winter 2018/2019 neue Services. NEUERUNGEN IM LAWINENWARNDIENST Der bekannte Lawinenlage- bericht, der bisher täglich um 7.30 Uhr veröffentlicht wurde, wird ab dieser Saison bereits am Aufsteiger aus dem Innviertel RIED. Ein Höhepunkt im Eis- stocksport fand am 16. Dezem- ber in der Rieder Eishalle statt. Dort veranstaltete der Landes- verband der Oberösterreichi- schen Stocksportler die Mixed Oberliga Süd/West im Mann- schaftsspiel Eisstocksport. Elf Mannschaften aus dem Inn- viertel, Hausruckviertel und Traunviertel waren am Start. Die beiden ersten Plätze belgten Stockschützen aus Mehrnbach und St. Willibald, was den Auf- stieg in die Landesmeisterschaft bedeutet. Die Union Raiff eisen Mehrnbach-ESV holte sich den Sieg in der Oberliga. Den zwei- ten Platz sicherte sich die Union Guschlbauer St. Willibald. Auch die Herren der Union Raiff ei- sen Mehrnbach-ESV können sich über den Aufstieg in die Landes- meisterschaft freuen. Die Schüt- zen Helmut Mayer, Karl Haslin- ger, Alois Mittermaier, Walter Ott und Ludwig Furtner erreichten am 22. Dezember in der Eishalle Ried den für den Aufstieg nöti- gen zweiten Rang. Das Sieger-Quartett der Union Raiff eisen Mehrnbach-ESV: Karl Haslinger, Anna Schwendtner, Walter Ott, Maria Steinbinder. Die Aufsteiger der Union Guschl- bauer St. Willibald: Elfriede Schopf, Johann Schopf, Ernestine Hamedinger und Erich Scharrer. Die Herren der Union Raiff eisen Mehrnbach-ESV spielen am 5. Jänner in der Eishalle Vöckla- bruck die Landesmeisterschaft. Leistungsorientiert SCHÄRDING. Am Donners- tag, 24. Jänner fi ndet um 19 Uhr im Kubinsaal der Vor- trag „Schneller, höher, weiter - aber wohin?“ von Dr.  Silvia Dirnberger-Puchner statt. Sie widmet sich dem Streben nach höherer Leistung und dem Streben nach neuen Re- korden. VVK: 8 Euro, AK: 12 Euro. Karten sind erhältlich im Familienzentrum Schär- ding und Andorf.