Unser Magazin 2018 KW 51/18 - Page 9

9 GUTSCHEINE SPIRALBINDUNG FALZEN KOCHBÜCHER SCHLITZEN Frohe Weihnachten! PERFORIEREN VEREINSZEITUNGEN DIPLOMARBEITEN Viel Glück & Gesundheit im Jahr 2019 Wir danken unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen. DURCHSCHREIBBLÖCKE FROHE WEIHNACHTEN DIGITALDRUCK BRIEFPAPIER KUVERTS & TASCHEN VERMÄHLUNGSKARTEN LAMINIEREN WERBUNG • 18. DEZEMBER 2018 TRAUERDRUCKSORTEN PLAKATE BIS A0 PRÄGEN Sanitär Heizungsinstallation Brunnenbau Tiefbohrungen Ortswasserversorgung KALENDER Alois Schneglberger IHR KOMPLETTANBIETER IN RIED IM INNKREIS GesmbH 4754 Andrichsfurt, Furt 41 · Tel. 077 50 / 20 300 · www.braumann.co.at Fr.-Thurner-Straße 16 | 07752 83255 | offi ce@laha-druck.at Kinder, Gewalt & Gesundheit RIED. Am 4. und 5. Dezember widmete man sich in einer drei- teiligen Veranstaltungsreihe des Frauennetzwerk3 sowie des Frauenhaus Innviertel ganz dem Th ema Gewalt und Kinder. „Wir sind unseren Kindern ein ge- waltfreies Aufwachsen schuldig!“, appellierte Primia Drin Adelheid Kastner im Vortrag „Die g´sunde Watschen und ihre möglichen Folgen“ an das zahlreich erschie- nene Publikum. Um dies zu er- möglichen, müssen jedoch alle gewaltfrei agieren. So muss auch eine duldende Mutter einsehen, dass nicht nur der schlagende Va- ter die Verantwortung trägt. Denn nur wenn sie ihr eigenes Verhal- ten ändert und aus der Gewalt- beziehung aussteigt, kann sie ihr Kind wirklich schützen. Foto: „DIE G´SUNDE WATSCHEN“ der Entfaltung seines Pontenti- als zu hindern“, definiert Kastner. Am Ende waren sich alle ei- nig: die g´sunde Watschen gibt es nicht, was für jegliche Form der psychischen und physischen Gewalt gilt. Denn: „Wenn wir Ge- walt verpönen wollen, müssen wir aufhören sie auszuüben!“, betont Kastner abschließend. Elisabeth Marschalek, Susanne Billinger, Anna Pucher, Gabriele Luschner, Adelheid Kastner, Doris Streicher, Elisabeth Grünbarth, An- gelika Podgorschek, Ursula Walli, Maria Wageneder, Gerlinde Zdralek GEWALT HAT VIELE FACETTEN Elisa Bieber hingegen beschäf- tigte sich mit der Thematik „Ge- walt berührt“ – Ursache, Wir- kung, Heilung. Gewalt hat viele Gesichter. Aber, ob brachiale Übergriffe oder subtiler Psychoterror: „Ge- walt heißt jemand anderen an Auch die beiden Workshops am folgenden Tag waren gut besucht. Der Gewaltpädagoge Josef Gangl erarbeitete mit den Besuchern Antworten auf die Frage „Aggres- sion – Lebensquell oder Krank- heitsherd?“ Die Pädagogin Petra Angebot gültig bis Mo, 24.12.2018 im Maximarkt Ried Rabatte können nicht addiert werden. Gilt nur auf lagernde Ware. Solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in Haushalts- mengen. Maximal 4 Kisten. Stattpreis ist - sofern nicht anders vermerkt - bisheriger Maximarkt-Verkaufspreis. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. k c a p . i x a m Leistungsabzeichen. Beim „Erntedank der Blasmusik“ am 2. Dezember in der Jahnturnhalle Ried wurden vom OÖ-Blasmusikver- band wieder traditionell die Leistungsabzeichen verliehen. Die Trach- tenkapelle Schildorn freut sich gemeinsam mit den vier Jungmusikern, die das bronzene Abzeichen erhielten und natürlich noch viel mehr über deren damit verbundenen Eintritt in die Musikkapelle. statt 15.80 Rieder Märzen 0,5 Liter, 1 Kiste, exkl. Einsatz ab 2 Kisten (0,5 l in der 20er-Kiste = 0.54) je 10 80 SIE SPAREN 4.- PRO KISTE