Unser Magazin 2018 KW 51/18 - Page 19

19 WERBUNG • 18. DEZEMBER 2018 Grund zur Schande VERTEILEN STATT VERNICHTEN Der Schärdinger Markt, der aus- schließlich von unermüdlichen, ROTKREUZ MARKT heuer zudem allen Einkaufsbe- rechtigten an den letzten bei- den Einkaufstagen vor Weihnach- ten eine besondere Aktion: Am 18.  und 20. Dezember bekom- men alle Einkäufer gratis Nu- deln solange der Vorrat reicht! Generell ist die Stimmung im Rot- kreuz Markt immer gut, wie der Bezirksgeschäftsleiter selbst er- lebt: „Wenn man mit den Leuten spricht, so kann man die Dankbar- keit jedes einzelnen spüren. Dank- barkeit für das Angebot, aber auch für den freiwilligen Aufwand. Be- sonders schön ist, dass man im- mer wieder dieselben Gesichter sieht. Das zeigt, ist die Hemm- schwelle einmal überwunden, füh- len sich Betroff ene dort wertge- schätzt, überwinden ihre Scham und kommen regelmäßig wieder.“ Der Rotkreuz Markt Schärding ist stolz auf seine freiwilligen Helfer. ehrenamtlichen Helfern betrie- ben wird, bietet Waren günstig an, die aus den Supermärkten raus müssen: Produkte mit kleinen Verpackungsschäden, aus Über- produktionen oder mit kurzem Ablaufdatum solange sie noch völlig intakt sind. 14 Supermärk- te beliefern den Markt zweimal pro Woche mit solchen Artikeln. Der Bürgermeister, die Mitarbeiter/innen sowie der gesamte Gemeinderat der Markt- gemeinde Taufkirchen an der Pram wünschen allen Taufkirchner/innen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2019. Der Bürgermeister und die Bediensteten der Marktgemeinde KOPFING im Innkreis wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches gesundes Jahr 2019! Bürgermeister Alois Stadler und die Gemeindevertretung der Gemeinde WERNSTEIN AM INN wünschen ein frohes Weihnachtsfest & ein gutes neues Jahr 2019! Othmar-Spanlang-Straße 2 4780 Schärding Öff nungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 13 bis 15 Uhr Einkaufslimit: Pro Tag und pro Kunde 15 Euro, was einem vollen Einkaufswagen entspricht Einkaufsberechtigte: Per- sonen, die nachfolgende Ein- kommensgrenze unterschreiten und eine Einkaufskarte besitzen: 1-Personen-Haushalt: max. 950 Euro; 2-Personen-Haushalt: max. 1400 Euro Antrag für die Einkommens- karte: Antragsformular einholen (Gemeinde, Sozialabteilung BH-Schärding, Bezirksstelle RK Schärding oder Download auf www.roteskreuz.at/schaerding) und ausfüllen. Vorzuweisen sind dafür: Einkommensnachweis, Haushaltsbestätigung (anzufor- dern bei der Gemeinde) und ein Lichtbildausweis. Ihr Partner für Ihre Werbung! Karin Leitner-Krautzer Ihre Medienberaterin  0664 / 60 700 590 75  info@unsermagazin.at unsermagazin.at diepositivegratiszeitung.at Ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr wünschen Bürgermeister Rudolf Haas, der Gemeinderat und die Bediensteten der GEMEINDE ESTERNBERG Frohe Weihnachten und viel Erfolg für das Jahr 2019 wünschen der Bürgermeister LAbg. Hans Hingsamer, der Gemeinderat & die Gemeinde- bediensteten von Eggerding. Für das Weihnachtsfest wünsche ich, besinnliche Stunden, Freude und Frieden an allen Tagen und ein gesegnetes neues Jahr! Bgm. Anton Pretzl, Gemeinde Freinberg