Unser Magazin 2018 KW 51/18 - Page 18

18 Märchenstunde OÖRK: Armut ist kein SCHÄRDING. In gemütlicher Atmosphäre bei Kerzen- licht, Duftlampe und Kinder- tee werden den Kindern am Freitag, 21. Dezember von 17 bis 18 Uhr Märchen vorgele- sen. Die Märchenstunde im Kindertreff Wirbelwind eig- net sich für Kinder ab vier Jahren. Anmeldung ist erfor- derlich bei Doris Streicher: 0676/5450748, Kosten: 4 Euro. SCHÄRDING. Vor vier Jahren wurde in Schärding der Rotkreuz Markt ins Leben gerufen. Das Ziel: Menschen am Rand der Gesell- schaft zu unterstützen. Mittler- weile betreibt das oberösterrei- chische Rote Kreuz im Bundesland bereits 27 Rotkreuz Märkte. Ob- wohl die Nachfrage in den letzten Jahren stark anstieg, gibt es den- noch mehr Bedürftige, als Men- schen, die das Angebot annehmen. Beichtmöglichkeit „WER HILFE BRAUCHT, IST JEDERZEIT WILLKOMMEN!“ 23. Dezember bietet die Pfarrkirche in Kopfing um 7 Uhr die Möglichkeit, die Beichte abzulegen. „Ein Schicksalsschlag in der Fami- lie, eine plötzliche Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes. Ar- mut kann jeden treffen, auch wenn unsere Gesellschaft diese Tatsache oft ausblendet. Viele Menschen rutschen schnell und unverschul- det in die Spirale nach unten“, er- klärt RK Bezirksgeschäftsleiter Florian Kurz. „Deshalb haben wir beschlossen, unsere Sozialmärkte in Rotkreuz Märkte umzubenen- nen. Denn leider gibt es eine große Hemmschwelle, die Leistungen des Rotkreuz Marktes in Anspruch zu nehmen. Niemand sollte sich dafür schämen müssen!“ Grundsätzlich bietet der Rot- kreuz Markt seine Hilfe bezirks- weit, „und da liegt auch schon der Haken“, so Kurz. Während die Schärdinger Bevölkerung mit einfachen Mitteln zum Markt ge- langt, sieht es für entfernt Le- bende schwierig aus. „Regelmäßig über 30 Minuten mit dem Auto fa- hren zu müssen um im Rotkreuz Markt einkaufen zu können, zahlt KOPFING. Am Sonntag, Punschzeit ENGELHARTSZELL. Die Frei- willige Feuerwehr Engel- hartszell lädt am Freitag, 21. Dezember ein, sich ab 17 Uhr am Punschstand am Marktplatz Engelhartszell aufzuwärmen. Der Reinerlös dient zum Ankauf von Feu- erwehrausrüstung. Kinderandacht ZELL. Am 24. Dezember fin- det um 15.30 Uhr eine Kin- derandacht mit Krippenspiel in der Pfarrkirche statt. Pauken & Trompeten SCHÄRDING. Am Stephanie- tag, 26. Dezember wird in der Kurhauskirche in Schär- ding im Rahmen der Litur- gie mit Beginn um 17.45 Uhr Franz Joseph Haydns bedeu- tende Ordinariumsverto- nung in der Originalfassung des Autographs aufgeführt. Neben dieser „Paukenmesse“ Werk Franz Joseph Haydns steht die böhmische Origi- nalfassung des Transeamus aus dem 18. Jahrhundert auf dem Programm. Ebenfalls in der Originalfassung erklingt aus Anlass „200 Jahre Stille Nacht“ dieses weltweit be- kannte Weihnachtslied. kurz notiert… 18. DEZEMBER 2018 • WERBUNG Die Frage, ob man sich noch etwas zu essen leisten kann, soll sich im Bezirk Schärding keiner stellen müssen: Darum gibt es beim Rotkreuz Markt Waren für wenig Geld. sich für viele nicht aus oder ist schlichtweg nicht möglich!“ Da- her versucht das Rote Kreuz mit einem neuen System bestellte Waren auch an alle RK-Ortsstel- len zu bringen, um so Menschen im ganzen Bezirk zu erreichen. FREIWILLIGE GESUCHT Damit sich dieser Dienst reali- sieren lässt, ist das Rote Kreuz auf der Suche nach Freiwilligen. „Ehrenamtliche Helfer suchen wir natürlich immer – momen- tan suchen wir speziell Mitarbei- ter und vor allem einen Leiter für den neuen mobilen Dienst, die Bestellungen telefonisch entge- gennehmen und die Lieferung an die Ortsstellen umsetzen. Je nach Entwicklung und Personalstand ist mit einem Umfang von mehre- ren Stunden ein- bis zweimal pro Woche zu rechnen. Interessenten können mich jederzeit unter der Telefonnummer 07712/2131-11 anrufen“, fasst Florian Kurz zu- sammen. TOLLE WEIHNACHTSAKTIONEN Gerade die angelaufene Heiz- saison und die bevorstehende Weihnachtszeit verschärfen die Situation armutsgefährdeter Menschen. Die Entscheidung, ob man die Stromrechnung be- zahlt, die Miete oder ein Geschenk für die Kinder, ist bittere Realität. Daher hilft das Rote Kreuz mit be- sonderen Aktionen. „Am ersten Dezemberwochenende fand jähr- lich die Aktion ‚Kauf eins mehr, schenk eins her!‘ statt, in der wir auch Privatpersonen in den Markt eingeladen haben, um verpackte Artikel wie WC-Papier, Hygiene- artikel oder unverderbliche Le- bensmittel zu spenden, damit wir unsere Lager wieder befül- len können.“ Dank einer großzügigen Spende bietet das Rote Kreuz Lichterzauber zu Wasser & Land SCHÄRDING. Die Lichtspiele Schärding-Neuhaus sind das leuchtende Highlight beidseits des Inns. Eine „Stadtführung im Lichterzauber“ gibt es noch am 22. Dezember, wo bei einem zwei- einhalbstündigen Spaziergang ein Stadtführer mit spannenden Ge- schichten überrascht. Start ist um 17.30 Uhr ab Christophorusbrun- nen. Den Abschluss bildet die weih- nachtliche Stadtplatz-Show um 19 Uhr. Stadtführungspreis: 3 Euro. Buchung unter 07712/43000. Besonders ist auch die 45-mi- nütige Entdeckungsreise zu Was- ser in der Abenddämmerung, die am 29. Dezember um 18 Uhr von der Schiffsanlegestelle aus star- tet. An Bord gibt es Kaffee, Tee oder Punsch. Fahrpreise (Schiff- fahrt plus Getränk): Erwachsene 9 Euro, Kinder 4-14 Jahre 6 Euro, bis 3 Jahre frei. Buchung für beide Zusatzange- bote rund um die Lichtspiele sind möglich unter 07712/43000 oder per E-Mail an: info@schaerding. info. Gruppen können die Ange- bote jederzeit auf Anfrage buchen.