Unser Magazin 2018 KW 42/18 - Page 31

31 WERBUNG • 16. OKTOBER 2018 FACC ehrt 191 langjährige Mitarbeiter 2560 Jahre Treue zum Unternehmen – Aerospace-Profi FACC weiß den unermesslichen Wert der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schätzen. RIED. 191 verdiente Mitarbeite- rinnen und Mitarbeiter des ober- österreichischen Aerospace-Kon- zerns feierten im Loryhof in Wippenham ihr Dienstjubiläum. Die Vorstände der FACC sprachen den Jubilaren ihren Dank für 2.560 Jahre Treue zum Unternehmen aus. „Im Wissen und der Erfahrung unserer langjährigen Mitarbei- terinnen und Mitarbeiter liegt ein unermesslicher Wert für das Unternehmen“, so Robert Macht- linger, CEO von FACC. „Als ein führendes Technologieunter- nehmen in der Aerospace-In- dustrie wird FACC auch in den kommenden Jahren stark wach- sen und ihre Marktposition wei- ter erfolgreich ausbauen.“ Das sei nur durch den gewaltigen Einsatz aller MitarbeiterInnen möglich, dankte Machtlinger den Jubilaren und unterstrich die Bedeutung ihrer langjährigen Treue. Alexander Sieber, Laborassistent, feierte sein 40jähriges Jubiläum: „FACC bietet mir seit Jahren einen sicheren Arbeitsplatz – und das nahe zu meinem Wohnort. Vor allem schätze ich die Abwechs- lung bei meiner täglichen Arbeit, die Verantwortung, die man mir dabei überträgt, und die Möglich- keit, immer wieder Neues lernen zu können“. Auch Johann Gais- bauer, Gruppenleiter der Business Jet Endmontage und Kaizen Ko- ordinator im Werk 2, hebt den besonderen Spirit von FACC als Arbeitgeber hervor: „Flugzeug- bauteile zu fertigen, die rund um die Welt fliegen, übt eine große Faszination auf mich aus. In 35 Jahren bei FACC habe ich viele interessante Menschen unter- schiedlicher Nationen kennenge- lernt – mit Teamgeist und gegen- seitiger Unterstützung haben wir viele Ziele gemeinsam erreicht.“ ATTRAKTIVER ARBEITGEBER MIT TOLLEN PERSPEKTIVEN „Wir tun viel für unsere Beleg- schaft – die große Zahl an lang- jährigen, treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der beste Beweis dafür“, freut sich Georg Horacek, Vice President Human Resources. FACC ist es als Arbeit- geber wichtig, ihren Mitarbei- terInnen ein optimales Umfeld zu schaffen und hervorragende Zukunftsperspektiven zu bieten. Denn sie tragen hohe Verantwor- tung und sind Basis für den Un- ternehmenserfolg. Für FACC als Arbeitgeber sprechen vielfältige Entwicklungs- und Aufstiegs- chancen für aktive und leistungs- orientierte Menschen, laufende Aus- und Weiterbildungsmög- lichkeiten, Internationalität sowie Möglichkeiten zu Auslandsauf- enthalten. „Bei uns finden Men- schen mit Initiative faszinierende Herausforderungen, spannende Tätigkeiten und ein angenehmes Betriebsklima in einem global agierenden Team“, so Horacek. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns viel Wert. Wir bieten eine optimale Infra- struktur und zusätzliche Bene- fits zum Wohlfühlen.“ Für Mitar- beiter-Engagement und -Einsatz bedankt sich FACC mit Soziallei- stungen wie einer Erfolgsbetei- COO Andreas Ockel (l) und CEO Robert Machtlinger (r.) dankten Johann Gaisbauer für die 35 Jahre Treue zum Unternehmen. ligung und einem arbeitsfreien Geburtstag. FACC beschäftigt derzeit in ihren drei Fertigungs- werken in Ried, Ort und Reichers- berg rund 3.200 MitarbeiterInnen. WACHSTUM SCHAFFT NEUE AR- BEITSPLÄTZE Ein Auftragspolster von knapp 6 Milliarden USD, neue Großpro- jekte und der Anstieg der Ferti- gungsraten bei den bestehenden Flugzeugprogrammen ermögli- chen, dass das Unternehmen in den nächsten drei Jahren weitere 800 MitarbeiterInnen quer durch alle Unternehmensbereiche ein- stellt. „Engagierte Menschen, die Initiative zeigen, sind herzlich willkommen“, so Georg Horacek. „Wir bieten mehr als nur einen Arbeitsplatz. Die Mobilität der Zukunft zu gestalten, ist unsere gemeinsame Mission.“ COO Andreas Ockel (l.) und CEO Robert Machtlinger (r.) gratulierten Alexander Sieber zu seinem 40-jäh- rigen Jubiläum.