Unser Magazin 2018 KW 42/18 - Page 3

3 WERBUNG • 16. OKTOBER 2018 Rieder Brauerei lud WILDWOCHEN zum Bockbieranstich RIED. Er hat Tradition: Der Bock- bier-Anstich der Rieder Brauerei. Auch heuer ließen sich rund 700 Gäste das liebgewonnene Ritual am Dienstag, 9. Oktober nicht ent- gehen. Im beheizten Festzelt in- formierten Bierkarten auf jedem Tisch über die vielen verschie- denen Biersorten, die es neben dem Rieder Weißbierbock – „Edi- tion 2018“ – zum Probieren gab. Und wie schmeckt nun das Rie- der Bier? „Gut, herb, kräftig. Ein ehrliches, bodenständiges Bier, so wie der Innviertler auch,“ scherzte Geschäftsleiter Josef Niklas. Prost auf einen bierigen Herbst: Aufsichtsratsvorsitzender-Stv. Kurt Frixeder, GL Josef Niklas, Lukas Weißhaidinger, Aufsichtsratsvorsit- zender Willi Bauböck und GL Christian Aigner. TAISKIRCHEN, Mo+Di Ruhetag! Tischreservierungen erbeten: 07764/8402 oder 0664/3163650 www.gasthaus-ziegler.at Filmstars hautnah RIED. Schauspielstar Simon Schwarz und Regisseurin Alexandra Makarova prä- sentierten am Mittwoch, 10. Oktober in Ried ihr ge- meinsames Filmprojekt „Zer- schlag mein Herz“ im Star Movie. Der Film wird im Rah- men der Reihe Arthouse-Spe- cials noch einmal am Mitt- woch, 17. Oktober um 19.45 Uhr in allen Star Movie Ki- nos gezeigt. Tickets sind an den Star Movie Kinokassen sowie auf der Homepage www.starmo- vie.at erhältlich. Ulrich Hölbling (Marketing Star Movie) gemeinsam mit Regisseurin Alexandra Makarova und Schau- spieler Simon Schwarz bei der Filmpremiere. „G’sunga und g’spüt“ RIED. Am Freitag, 19. Oktober lädt der Männergesangsverein Ried unter der Leitung von Pe- tra Gruber ab 19.30 Uhr in der Landesmusikschule in der Kon- viktstraße 8 zur Veranstaltung „G’sunga und g’spüt“ ein. ZAHLREICHE MITWIRKENDE Neben dm Männergesangsverein Ried werden auch der Vitus-Chor, die Alphornalpinos sowie Karin Reich-Huemer am Klavier zu hö- ren sein. Die Gesamtleitung hatte ebenfalls Petra Gruber inne. Als Sprecher fungiert Christian Kreß von Sarastro Stauden aus Ort, der unter anderem für sein Buch „Meine Welt der Stauden“ mit dem Deutschen Gartenbuchpreis aus- gezeichnet wurde. Vorverkaufskarten sind bei den Chormitgliedern des Männerge- sangsvereins Ried um 9 Euro er- hältlich. An der Abendkasse ko- stet der Eintritt 11 Euro. AN MENSCHEN ERINNERN Erleben Sie einfühlsame Grabschmuckideen mit Schnittblumen, die wir auf Bestellung ganz frisch und individuell für Sie zu Allerheiligen gestalten. (Vorbestellung nur bis zum Samstag, den 20.10.2018 möglich, Abholung 30. & 31. Oktober). MUSTERGRÄBER mit stilvollen Bepflanzungsvorschlägen aus zauberhaften Blüten und Strukturpflanzen, Getrocknetes zum Selbstgestalten, Gepflanztes und Gestecke, die Sie gleich mitnehmen können. Allerheiligen - ausstellung Freitag, 19. Oktober und Samstag, 20. Oktober 8.00 – 18.00 Uhr Genussecke – zurücklehnen und genießen Egal ob Frühstück, Brotzeit oder andere Leckereien, wie unser köstlicher Flammkuchen (Do./Fr.) – in unserem Café Genussecke können Sie nach Lust und Laune schlemmen und genießen. Versüßen Sie sich sonnige Herbsttage mit unseren selbstgemachten Kuchen und Torten auf unserer wunderschönen Terrasse mit Blick auf die Barockstadt Schärding. Blumen Peschl GmbH, Wagnerstraße 22, 94152 Neuhaus am Inn, Tel. +49-8503-900881, www.blumen-peschl.de Öffnungszeiten: Mo. Ruhetag, Sonn- & Feiertage geschlossen, Di. bis Fr. von 8 bis 18 Uhr, Sa. 8 bis 13 Uhr