Unser Magazin 2018 KW 42/18 - Page 28

sport-szene LAG-Skigymnastik RIED . Wie jedes Jahr bie- tet die LAG Ried eine ver- einsoff ene Skigymnastik. Je- den Montag von 19 bis 20 Uhr wird gemeinsam an der Kräftigungs-, Koordina- tions- und Entspannungs- technik gearbeitet. Beginn ist der 29. Oktober 2018. Für LAG-Mitglieder gratis. Der Kostenbeitrag für Nicht-Mit- glieder beträgt 5 Euro je Abend. SVR Auswärtsfahrt RIED . Eine Fahrt zum Spiel gegen den SV Licht Loidl Lafnitz am 19. Oktober 2018 bieten der Fanclub Schwarz- Grün und die Firma Kraut- gartner. Abfahrt ist um 14 Uhr beim Stadiondorf der SV Guntamatik Ried. Der Preis beträgt 28 Euro. Ermäßi- gungen für FCSG-Mitglieder, Schüler, Lehrlinge und Stu- denten. Bezirksturnier Tarock EITZING. Insgesamt 64 Teil- nehmer, darunter zehn Da- men, konnte Bezirkssport- referent Josef Unfried zum Bezirks-Tarockturnier im Gasthaus Huemer begrüßen. Nach einem spannenden Wettkampf siegte Alois Wie- singer aus Linz vor Franz Wallner aus Münzkirchen und Johann Hartl aus Al- berndorf. Lubega in Nationalelf RIED. SVR-Kicker Edrisa Lu- bega stürmt in der Africa Cup-Qualifi kation weiterhin für Uganda. SVR-Tormann Joahnnes Kreidl wurde wie- der in Österreichs U21-Na- tionalmannschaft einberu- fen, musste aber wegen einer Knieprellung die Heimreise antreten. In der Länder- spielpause bestreitet die SV Guntamatic Ried ein Test- spiel gegen Sturm Graz. 16. OKTOBER 2018 • WERBUNG Schüler glänzen im Gelände Cross Country: Traum-Bilanz für B(R)G Ried und Sportmittelschule Schärding. TAISKIRCHEN. Gleich mit zwei Bussen reiste das Gym Ried zu den Schul-Cross Country Regio- nalmeisterschaften nach Taiskir- chen. Insgesamt 17 teilnehmende Mannschaften zu je fünf Läufern bedeutete einen Teilnehmerre- kord. Bei herrlichem Herbstwet- ter absolvierten die Schüler die 1,6 beziehungsweise 2,6 Kilometer lange Strecke über Asphalt und Wald. Besonders Elena Trinks und Jakob Putscher präsentierten sich in Bestform und überquerten als erste die Ziellinie. Sie dürfen sich als „inoffi zielle Regionsmei- ster“ fühlen, da es nur eine Team- und keine Einzelwertung gibt. Von den 17 Mannschaften des Rieder Gyms qualifi zierten sich insgesamt elf Teams für die Lan- desmeisterschaften. Auch die Sportschüler aus Schärding zeigten bei den Cross Team-Erfolge für die Schulsportler aus Ried und Schärding. Country Regionalmeisterschaf- ten groß auf. Bei den jungen Mä- dels konnte Marie Angerer einen Laufsieg verbuchen und siegte im Team mit Selina Schachl, Eli- sabeth Friedl, Pia Stockenhuber und Ida Doblinger. Die älteren Neuer Eis-Stürmer Penguins erleichtert über erfahrene Verstärkung RIED. In der kommenden Sai- son müssen die Penguins zwei schmerzhafte Ausfälle hinneh- men. Die Langzeitverletzung von Kapitän und Torgaranten Chris- toph Arnoldner und das Karrie- reende von Michael Hörandner bereiteten Sorgenfalten. Mit Jak Jakovljevic sorgt nun ein sehr er- folgreicher Eishackler dafür, dass sich die Sorgenfalten lichten. Der 33-Jährige spielte vier Saisonen in der Austria U20 für Klagen- furt ehe er wieder in seine Hei- mat Slovenien wechselte. Dort spielte er drei Saisonen für HK Maribor und ab 2008 für zwei Saisonen für HK Olimpija Lju- bliana. Ein berufl icher Wechsel verschlug den mittlerweile in ei- ner Hobbyliga Spielenden ins In- nviertel und zu den Penguins. „Wir freuen uns riesig“, ist Pen- guins-Chef Mario Wimmer über- zeugt, dass vor allem die jungen Penguins-Chef Mario Wimmer begrüßt den erfahrenen Stürmer Jak Jakovljevic im Team. Spieler von den Erfahrungen von Jak profi tieren werden. Ihr erstes Spiel bestreiten die Penguins am 1. 11. um 16:30 in der Keine Sor- gen Arena in Linz gegen Vorjah- resmeister Grizzlis. Burschen standen ihren jungen Kolleginnen um nichts nach und erreichten ebenso den überra- schenden Sieg. Alle vier Teams der Sportmit- telschule Schärding qualifi zierten sich für die Landesmeisterschaft. Skisprungtalente werden gesucht HÖHNHART. In den umliegenend Volksschulen ging der ASVÖ SC Höhnnart auf Talentsuche. Auch in Aspach, Mettmach und Wald- zell wurde nach Nachwuchs- springern gesucht. „Wir haben mit jeder Volksschulklasse eine Skisprungstunde gemacht“, er- klärt Marco Moharitsch, Trainer beim Landesskiverband Oberös- terreich. Beim anschließenden Schnuppertag in der Arena in Höhnhart sprangen 13 Kinder über die Mini-Schanze. Weitere Interessierte sind beim ASVÖ Höhnhart jederzeit willkommen. Schnuppertag in Höhnhart.