Unser Magazin 2017 KW28/17 - Page 29

29 WERBUNG • 11. JULI 2017  DIE JOBBÖRSE IM INN- UND HAUSRUCKVIERTEL Auflage 60 666 Wir befi nden uns auf Wachstumskurs und suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n MitarbeiterIn Fakturierung und Paletten- verwaltung (Voll- oder Teilzeit) Ihr Aufgabenbereich umfasst die Abrechnung unserer Kühler-Transporte, Verwaltung der Paletten sowie Unterstützung der Dispo-Abteilung. Das bringen Sie mit • Arbeitserfahrung im Büro und Fakturierungskenntnisse • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung • Rasche Auffassungsgabe, Genauigkeit und Beharrlichkeit Wir bieten Ihnen • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer dynamischen Branche • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Arbeitsumfeld • Großer persönlicher Gestaltungsspielraum Das Bruttogehalt für diese Funktion beträgt bis zu 2.000 Euro brutto (auf Basis Vollzeit und entsprechender Qualifi kation). Werden Sie Teil eines erfolgreichen Unternehmens und senden Sie Ihre Bewerbung an: alexandra.aigner@aigner-haag.at (Mag. a Alexandra Aigner) STADTAMT RIED IM INNKREIS Unser tolles Team sucht Verstärkung für folgende Aufgabenbereiche: Rezeption Seminarbetreuung Buffetservice Unsere Erwartung: Praxis im Umgang mit neuen Medien, gute Englisch- kenntnisse in Wort und Schrift, zeitliche Flexibilität, Einsatzbereitschaft, professionelles Auftreten, Teamgeist und Freude am Gästekontakt Unser Angebot: Dauerstelle (Vollzeit oder Teilzeit), familiäres Arbeitskli- ma, Weiterbildung, Pausenverpfl egung, Parkplatz Bezahlung lt. KV: Euro 9,20 brutto pro Stunde, Bereitschaft zur Über- zahlung abhängig von Qualifi kation und Erfahrung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail! Der Kaiserhof – HOTEL****, Inh. Elisabeth Poringer Marktplatz 5, 4910 Ried im Innkreis, Tel. 077 52 / 824 88-0 poringer@derkaiserhof.at, www.derkaiserhof.at OBERÖSTERREICH 4910 Ried im Innkreis, Hauptplatz 12 Beim Stadtamt Ried i. I. wird die Stelle eines/einer SACHBEARBEITERS / SACHBEARBEITERIN in der Finanzverwaltung mit 40 Wochenstunden (Vertragsbedienstete/r nach GD 18/5) zur Besetzung ausgeschrieben. Mindestgehalt ohne Anrechnung von eventuellen Vordienstzeiten: € 1.943,– brutto. Aufgabenbeschreibung: • Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Buchung von Geschäftsfällen, Rechnungskontrolle und die • Mitarbeit bei der Umsetzung der Gemeinde-Haushaltsreform (VRV neu) Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen: • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsangehörigkeit zu einem EU/EWR-Mitgliedsstaat • Volle Handlungsfähigkeit • Persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben Wir sind ein erfolgreiches, international tätiges Produktionsunternehmen qualitativ hochwertiger CEE-Steckvorrichtungen, Elektroverteiler und Schalter für Industrie und Gewerbe. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine(n) engagierte(n) Mechatroniker(in) im Anlagenbau Ihre Aufgabe: • Wartung und Instandhaltung der Montage- und Produktionsanlagen • Installations- und Umbauarbeiten neuer Montageanlagen • Reparaturen, Fehleranalyse und –behebung unserer Montageanlagen Anforderungen: • Abgeschlossene Lehre als Mechatroniker/in, Anlagentechniker/in oder Elektriker/in • Kenntnisse der Pneumatik und Hydraulik • Gute handwerkliche Fähigkeiten • Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Schichtbetrieb) • Hohe Kommunikations- & Organisationsfähigkeit • Selbständigkeit und Eigenverantwortung Besondere Aufnahmevoraussetzungen: • Buchhaltungsausbildung und Berufserfahrung in der Buchhaltung erforderlich • Sehr gute EDV-Kenntnisse Für diese Position gilt ein kollektivvertraglicher Mindestlohn von € 2.068,13 brutto pro Monat. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überbezahlung möglich. Erwünschte Aufnahmevoraussetzungen: • Freundliches Auftreten, Hilfsbereitschaft und Teamorientiertheit • Geschick im Umgang mit Bürgern • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache • Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst (gilt für männliche Bewerber) sofern keine sonstige Befreiung von der Ableistung gegeben ist Ihre Aufgabe: • Ausführung unterschiedlicher Fertigungs- schritte für die Montage unserer CEE-Steckvorrichtungen Das Auswahlverfahren erfolgt nach den Bestimmungen des § 11 GDG 2002 i.d.g.F. Interessentinnen/Interessenten werden ersucht, ausschließlich die beim Stadtamt Ried i.I. (Personalabteilung) aufliegenden oder die unter www.ried.at, Stadtamt, Abteilungen (Personalabteilung – Formulare) abzurufenden Bewerbungsbögen zu verwenden und diese bis spätestens 31. Juli 2017 beim Stadtamt Ried i. Innkreis einzureichen. Der Bürgermeister Albert Ortig Mitarbeiter(in) in der Produktion Anforderungen: • Körperliche Belastbarkeit • Schichtbereitschaft (2-Schichtbetrieb) • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Für diese Position gilt ein kollektivvertraglicher Mindestlohn von € 1.745,13 brutto pro Monat. Unser Angebot: • Sorgfältige Einschulung sowie Weiterbil- • Abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit dungsmöglichkeiten mit guten Entwicklungsmöglichkeiten • Sehr gutes Betriebsklima in einem renommierten, international ausgerichteten Unternehmen Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich z. Hd. Frau Mag. Ingrid Gradinger-Mayer oder per Email an: personal@pcelectric.at PC Electric Gesellschaft m.b.H. Diesseits 145, 4973 St. Martin i. I. | AUSTRIA | TEL +43 7751 61220 | FAX +43 7751 61 22-279 www.pcelectric.at