TUHH Spektrum Mai 2016 - Page 13

Gestatten: Brzuska, Zweiflerin „Ich denke immer wie ein Angreifer“, sagt die Juniorprofessorin an der TUHH – und legt damit die Sicherheitslücken in IT-Systemen offen. Ein Bericht von Martin Tschechne D ie wichtige Antwort zum Alltag einer Sicherheitsexpertin vorweg: Ja, Christina Brzuska benutzt eine Kreditkarte. Und ja, sie vertraut dem Serviceangebot ihrer Bank, die kleinen Routinen des Geldgeschäfts online zu erledigen. Bei einer Mathematikerin mit dem Forschungsgebiet Kryptografie wird man danach fragen dürfen. Schon aus eigenem Interesse: Ja, unsere Verschlüsselungssysteme sind sicher. ihre Bank um die Grenzen der eigenen Systeme weiß. Jedes Risiko, sagt sie, bleibe nun mal eine Frage der Abwägung. Und wenn sie mit Kollegen aus anverwandten Instituten darüber spricht, was sie als spannendes Vergnügen empfindet, dann kann ihr schon mal so ein Ausruf entfahren: Oh, da sehe ich aber einen Angriffsvektor! Oder: Oh, da vertrauen Sie aber dem Hersteller! Nun ja, was das Wort „sicher“ ebenso hergibt – die Juniorprofessorin für IT-Sicherheitsanalyse stellt sich mit einer Offenheit als Zweiflerin vor, als handele es sich dabei um einen zweiten Vornamen. Gestatten: Brzuska, Zweiflerin. Sie weiß, dass auch Der konstruktive Einspruch ist Teil ihrer Arbeitsplatzbeschreibung, ob es um d