The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Winter 2017 - Page 8

Aus der Vergangenheit lernen: Cloud im Jahr 2017 David Linthicum Wie Datenverluste durch System- ausfälle, ausgenutzte Sicherheits- lücken und neue Gesetze, die im Jahr 2016 erlassen wurden, uns auf das neue Jahr vorbereiten. Die meisten IT-Experten sehen Cloud-Computing als bahnbrechende Technologie an. Einige sehen darin eine Disruption, andere eine Evolution. In Bezug auf die Bedeutung von Cloud-Computing ist es unabhän- gig vom eigenen Standpunkt hilfreich, zu verstehen, was geschehen ist und was wahrscheinlich gesche- hen wird. In diesem Artikel sind die Ereignisse im Jahr 2016 beschrieben, die sich auf die Cloud-Einführung aus- gewirkt haben. Zudem enthält der Artikel meine Pro- gnose der wahrscheinlichen Entwicklung im Jahr 2017. Erfahrungswerte – 2016 Am Anfang des Jahres 2017 stellt sich die Frage, wie die Ereignisse des Jahres 2016 sich künftig auf Unter- nehmen auswirken werden. Lassen Sie uns die wich- tigsten Cloud-bezogenen Ereignisse des Jahres 2016 betrachten, damit wir aus den Fehlern der Vergan- genheit lernen können: • Datenverlust durch Systemausfall bei Delta • Hackerangriffe auf das Democratic National Committee • Brexit (Gesetze zum Grenzübertritt) • Cloud-Implementierungen der ersten Generation Delta Ich hoffe, Sie hatten keinen Flug bei Delta gebucht, als bei dem Unternehmen der erste große Systemausfall 6 | THE DOPPLER | WINTER 2017 im August letzten Jahres oder der zweite Ausfall am 29. Januar dieses Jahres auftrat. Falls doch, wissen Sie, dass die Systeme von Delta komplett zusammen- gebrochen sind. Und natürlich waren es die Passa- giere, die aufgrund Hunderter abgesagter und ver- späteter Flüge am meisten darunter litten. Bei einer nachträglichen Untersuchung dieses Aus- falls durch Delta hat sich herausgestellt, dass der Ausfall eine sehr profane Ursache hatte: einen Netz- werkfehler. Delta konnte jedoch die Systeme nicht wiederherstellen oder auf Sicherungssysteme umschalten. Der CEO von Delta hat das zugegeben und dem Wall Street Journal gesagt, dass „nicht klar ist, ob die Prioritäten bei unseren Investitionen rich- tig gesetzt waren. Aufgrund der Vorfälle haben wir sehr viele Fragen gestellt, auf die wir offen gestanden keine Antwort haben.“ Die Geschehnisse bei Delta haben das Unternehmen in kurzer Zeit viele Millionen oder sogar Milliarden Dollar gekostet. Die Investition in redundante Siche- rungssysteme in der Cloud oder außerhalb der Cloud hätten sich millionenfach bezahlt gemacht. Dies ist eine harte Lektion, die Delta für immer verändern wird. Aus diesem Ereignis und aus anderen Ereignissen lässt sich die Lehre ziehen, dass man immer auf Pro- bleme vorbereitet sein muss. Wenn Delta in der Lage gewesen wäre, auf redundante Systeme umzuschal- ten, ohne dass Passagiere und Mitarbeiter eine Ver- änderung bemerken, hätte das Unternehmen ein Ereignis vermeiden können, das ihm schwer gescha- det hat. Ich vermute, dass Delta jetzt intensiv an einer solchen Lösung arbeitet. Andernfalls riskieren sie einen weiteren Ausfall, den die Kunden als Fahrläs- sigkeit auf Seiten des Unternehmens auslegen würden.