The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Winter 2017 - Page 33

In einer im Jahr 2016 von MongoDB ausgeführten Untersuchung wurden 2116 Teilnehmer zur Cloud-Einführung befragt. Das wichtigste Ergebnis war, dass „nicht mehr Kosteneinsparungen, sondern Agilität, Innovationsgeschwindig- keit und schnelle Markteinführung der Hauptantrieb für die Cloud-Einführung sind.“ Dieses Ergebnis stimmt mit unseren eigenen Beobachtungen und Erfah- rungen bei unseren Projekten bei Cloud Technology Partners (CTP) überein. IT-Organisationen müssen bei der Umsetzung der Geschäftsstrategie Innova- tion gezielter einsetzen. Für die Fähigkeit der IT, Innovationen zu entwickeln und mit den Leitern der Geschäftsbereiche zusammenzuarbeiten, wird mehr Budget bereitgestellt und ihr wird mehr Bedeutung beigemessen. Die Cloud-Einführung unterstützt und erweitert diese Fähigkeit. Die Cloud dient außerdem als Grundlage für disruptive Technologien wie IoT, maschinelles Lernen, Analytics, Mobilität, Internet und Blockchain. Der Tech- nologiesektor investiert große Beträge in die Unterstützung dieser Domänen in der Cloud; für diesen Zweck wird der Großteil der Investitionen in For- schung und Entwicklung und in Produkte verwendet. Jedes Unternehmen, sei es ein Technologieunternehmen oder ein anderes Unternehmen, muss eine Cloud-Einführungsstrategie verfolgen, die Innovation umfasst, wenn es mit- hilfe disruptiver Technologien wachsen will. Wachstumsschmerzen Wenn Unternehmen ihre Cloud-Einführungsprogramme starten, konzentrie- ren sich ihre Maßnahmen für die Weiterentwicklung der IT-Funktionen wei- terhin ausschließlich auf die Transformation des IT-Betriebs: Reduzierung der Infrastrukturkosten, Investitionen in operative Funktionen für das Manage- ment von Workloads in der Cloud und operative Agilität. Alle diese Aspekte sind wichtig. Wenn der Hauptantrieb eines Unternehmens für die Cloud-Ein- führung jedoch die Innovationsfähigkeit ist, muss auch die Fähigkeit der IT zur Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen für erfolgreiche Innovation in der Cloud verbessert werden. Schwerpunktbereiche für die Weiterentwicklung Auf der Basis unserer Erfahrung mit der Ausführung von Cloud-Einführungsi- nitiativen gibt es sechs wichtige Bereiche, in die Unternehmen investieren müssen, um sich weiterzuentwickeln und das Innovationspotenzial in der Cloud vollständig zu nutzen. Diese sind: 1. Cloud-Entwicklung und -Architektur 2. Agile-Methoden 3. Benutzerzentriertes Design 4. DevOps 5. Ausrichtung an den Geschäftsanforderungen und -ergebnissen 6. IT-Betrieb Cloud-Entwicklung und -Architektur Für die Anwendungsentwicklung in der Cloud sind neue Ansätze erforderlich; die Anwendung des traditionellen Client/Server-Ansatzes für die Entwicklung ist einfach nicht möglich. Mit neuen Ansätzen profitieren Sie optimal von den Agilitäts- und Skalierungsvorteilen der Cloud. Hierzu zählen: • Mikroservices • Serverless Computing • Containerisierung WINTER 2017 | THE DOPPLER | 31