The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Winter 2016 - Page 39

• Bereitstellung von Automatisierungsservices mit richtlinienbasierter Optimierung. Es ist eine Automatisierungsschicht erforderlich, mit der die beste Plattform für die Ausführung ermittelt und eine automatische Migration auf diese Plattform durchgeführt werden kann. Gleichzeitig muss sie automatisch die nötigen Konfigurationsänderungen vornehmen. Skalierung von containerbasierten Anwendungen Die meisten verfolgen zwei grundlegende Ansätze für die Containerskalierung. Der erste Ansatz ist die Erstellung eines angepassten Systems für das Cont- ainer-Management. Das bedeutet ein einmaliges System, mit dem sich nach Bedarf automatisch neue Containerinstanzen starten lassen, um einer stei- genden Verarbeitungslast gerecht zu werden. Denken Sie jedoch daran: Wenn Sie es selbst erstellen, sind Sie auch selbst dafür verantwortlich. Wie bei vielen Do-it-yourself-Konzepten gestaltet sich die Wartung arbeits- und kosten­ intensiv. Beim zweiten Ansatz wird eine der Technologien für Containerkoordinierung, -planung und -Clustering verwendet, die die grundlegenden Mechanismen für die Skalierbarkeit bereitstellen. Das ist im Regelfall die bessere der beiden Optionen. Für diesen zweiten Ansatz stehen Ihnen ein paar Lösungen zur Wahl: 1) Kubernetes von Google ist ein Open-Source-Manager von Container-Clus- tern, der in vieler Hinsicht Docker Swarm