The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Winter 2016 - Page 24

Anwendung machen, der über das Design in die Anwendungsarchitektur inte- griert ist. Legen Sie vor der Erstellung Ihrer Anwendung ein Sicherheitskonzept und die entsprechende Technologie fest, die für die Art der ausgeführten Anwendung wirksam sind und alle Compliance- oder anderen Sicherheitsaspekte auf Date- nebene in Angriff nehmen. Im Gesundheitswesen müssen Sie zum Beispiel personenbezogene Daten sowie die Bestimmungen des Health Insurance Por- tability and Accountability Act (HIPAA) in den USA berücksichtigen. Daten sind dabei auf eine bestimmte Art zu speichern, in Clouds, die HIPAA-konform sind. Darüber hinaus muss die Anwendung sensible Daten auf die vorgeschriebene Weise mit der entsprechenden Sicherheitsstufe verarbeiten, z. B. verschlüs­­ selt. Generell sollten cloudbasierte Anwendungen über Funktionen für das Identi- täts- und Zugriffsmanagement (IAM) verfügen. Unternehmen, die ausgereifte IAM-Funktionen entwickeln, können ihre sicherheitsbezogenen Kosten sen- ken und – was noch wichtiger ist – die Sicherheit für cloudbasierte Anwendun- gen erheblich agiler konfigurieren. So wird IAM Teil von über 50 Prozent der bestehenden Anwendungen sein, die in die Public Cloud migriert werden, und von fast 90 Prozent der neuen Anwendungen, die in der Cloud erstellt werden. Darüber hinaus wirkt sich die Nutzung von IAM in Cloud-Anwendungsimple- mentierungen auch wieder auf das Unternehmen aus, da diese Organisationen die Sicherheitskonzepte und -technologien modernisieren, um die Nutzung von Public Clouds zu unterstützen. In vielen Fällen wird IAM dem Unterneh- men als Service bereitgestellt. Dieses Konzept des cloudbasierten IAM führt schnell zum Konzept des zentralisierten Identitätsmanagements. Je mehr cloudbasierte Anwendungen mit IAM Sie erstellen, Ѽͥɕȁչє)饕ѕȁͽѕ͔ݕɑ)%ȁݥѥѕ́iЁ̰MɡЁȁͥݕչԁє)ɥɕչٽѥٕչѥȁ Րչٕ́ݕѕ)%4Mѕ́ԁɽѥɕȁݕչѕͽɔ)YɅ͕չɕ͍ͅɑչ́ ɥ)չMɡЁչѕ͍ЁͥٽUѕɹԁUѕɹ)iͅչ) ȁѕչȁՑݕչͅɍѕȁ͕M)ՔѽɕѕՍ٥ȁɯٵ-є)́]ѥЁٕɱɕ ͽ́ͥQ́չ1ɹ)͕ɸѕݥɸݕչ՘Aɥمє Ր)ȁAՉ ՐAљɵѥɕݥɐȁȁɔ)Mȁչѕɱՙͽ͔ͥȁɭͥɥɕ)չɅ́ɹͥͥ՘ѕ]ԁȁѥٕɕѕ)չٽݕչȁ Ր) ѕḾ-єݥM٥ɥѥչAɥɥЁɡѕ)ͽѕ͕Ёݕ́ѕа́i孱ȁݕչ͕ݥ)չԁ ȁՕɸչ́ѥ ՑЁջЁ}ȁ͙)ٹє=ݽݕչ͕ݥչȁ ՐȁЁ)ɯٵݕչ͕ݥչݥɐ͔ͥ%ٕѥѥMȴ)٥̃ȁ)ɔɴ酡́Ё՝%ٕѥѥ(ȁQ!=AA1H]%9QH