The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Sommer 2017 - Page 51

ES IST WICHTIG FÜR EINZELHÄNDLER, DIE NEUESTEN TRENDS AUFZUGREIFEN UND MIT KÄUFERN AUF NEUE ART UND WEISE ZU INTERAGIEREN. Das Unternehmen begann, es aus der Sicht seiner Kunden zu betrachten. Interessenten könnten auf Smartphones nach Terrassenmöbeln suchen und dann bei einem Besuch vor Ort ganz andere Waren sehen. Also legte Target seine Online- und Off- line-Marketing- und Merchandising-Teams zu einem einzigen, einheitlichen Mobile-First-Team für Ter- rassenmöbel zusammen. Dies entschied basierend auf der digitalen Nachfrage, welche Produkte vor Ort mit welcher Beschilderung angeboten werden. Neben dem Verständnis von Absicht und Kontext ist es für Einzelhändler ebenso wichtig, die neuesten Trends aufzugreifen und mit Käufern auf neue Art und Weise zu interagieren. Dieser Artikel erschien ursprünglich im Think with Google Blog. Zudem schaltete Target lokale Produktanzeigen auf Google, um Kunden auf ihren Mobilgeräten die Möbel zu zeigen, die im nächstgelegenen Geschäft verfüg- bar waren. Das Ergebnis war, dass die Umsätze bei Terrassenmöbeln in den Geschäften, in denen Target diese Änderungen vorgenommen hatte, deutlich über den Umsätzen anderer Geschäfte lag, bei denen diese Änderungen noch ausstanden. SOMMER 2017 | THE DOPPLER | 49