The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Sommer 2017 - Page 45

Wie künstliche Intelligenz nicht traditionelle Technologie- unternehmen verändert Joey Jablonski Da Unternehmen versuchen, sich zu verändern und auf den digitalen Märkten wettbewerbsfähig zu blei- ben, ermöglichen Technologien wie künstliche Intelli- genz und maschinelles Lernen es nicht traditionellen Technologieunternehmen, effektiver zu sein, bessere Entscheidungen zu treffen und schneller auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren. Viele Unternehmen werden unwillkürlich entweder in Technologieführer oder nicht traditionelle Tech-Unternehmen eingeteilt. Bei diesem vorschnellen Urteil wird häufig die Entwicklung übersehen, die viele Unternehmen durch- laufen, um ihr Unternehmen und ihre Branche durch neue technologische Möglichkeiten zu verändern. Es wird oft angenommen, dass nur die größten Technologieunternehmen wie Facebook, Google oder Instagram fortschrittli- che Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) einsetzen, um ihr Unternehmen voranzubringen. Wir stellen jedoch fest, dass, seit KI und ML als cloudbasierte Services einfacher zur Verfügung stehen, viele Unternehmen, die einst als nicht traditionelle Technologieunternehmen gal- ten, nun auch diese fortschrittlichen Technologien einsetzen. Da Unternehmen versuchen, sich zu verändern und auf den zunehmend digi- talen Märkten wettbewerbsfähig zu bleiben, ermöglichen Technologien wie KI und ML es Mitarbeitern, effektiver zu arbeiten, bessere Entscheidungen anhand von Daten zu treffen und schneller auf sich ändernde Marktbedingun- gen zu reagieren. Diese schnelle Reaktion auf sich verändernde Märkte ist der wichtigste Faktor, der für den Einsatz von KI spricht. Mitarbeiter müssen Trends nicht mehr erkennen und darauf reagieren, sondern können dies Tools und Algorithmen überlassen, wenn sich die Anforderungen der Benutzer ändern. KI und ML ermöglichen es Führungskräften in diesen nicht traditio- nellen digitalen Unternehmen, dass sich ihre Mitarbeiter auf die leistungs- stärksten Aufgaben konzentrieren können, bei denen menschliches Zutun erforderlich ist, und die trivialeren und weniger sinnvollen Arbeiten in die Automatisierung einfließen lassen können. Zu den vier Branchen, bei denen wir durch KI schnelle Veränderungen feststellen, zählen die Automobil- und Immobilienbranche, die Rechtsdienstleistungen und das Bildungswesen. Jede Branche ist durch traditionelle Modelle gekennzeichnet, die auf wachsende Mitarbeiterzahlen angewiesen sind, um die wachsende Kundenbasis zu unter- SOMMER 2017 | THE DOPPLER | 43