The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Sommer 2017 - Page 29

Es ist kein Geheimnis, dass die Technologie nahezu alle Bereiche dahingehend verändert, wie wir arbei- ten, leben und mit anderen Menschen tagtäglich interagieren. Bei Capital One haben wir die Verände- rung angenommen und unser Geschäftsmodell und unsere Arbeitsweise weiterentwickelt, um unseren Kunden fortlaufend innovative Bankinglösungen und eine großartige Kundenerfahrung zu bieten. Unsere Entscheidung, zur Cloud zu wechseln, kam nicht von heute auf morgen, sondern war Teil umfas- senderer Änderungen, die wir ab 2010 an unserem Technologiemodell vorgenommen haben. Als die digitale Innovation den Bankensektor grundlegend verändert und dies zu einer Vielzahl neuer Kanäle und Kundenerfahrungen geführt hat, haben wir erkannt, dass wir unser IT-Organisationsmodell, unsere Entwicklungsansätze und Lieferprozesse neu gestalten müssen, um in der Zukunft des Bankge- schäfts an der Spitze zu sein. Alles begann mit der Annahme, dass die Gewinner im Bankwesen digitale Kanäle, maschinelles Lernen und Echtzeitanalysen beherrschen werden, und wir daher ebenso wie die führenden Technologieunternehmen in diese Bereiche investieren müssen, um wie eine Bank zu arbeiten, die ein Technologieunternehmen aufbauen würde. Damit haben wir uns dazu ver- pflichtet, unsere eigene Software zu entwickeln, Talente im Bereich Software Engineering anzuziehen und zu fördern und unser IT-Betriebsmodell neu zu gestalten. Und genau das haben wir getan. Heute set- zen wir in allen Entwicklungsbereichen auf einen „Cloud First“-Ansatz. Wir wählten AWS als unseren vorrangigen Cloud Infrastruktur-Anbieter, da sie uns die Tools und die Agilität boten, die wir als Großun- ternehmen benötigen. Tatsächlich war die Zufriedenheit unserer Entwickler einer der Schlüsselfaktoren, an denen wir in den letz- ten Jahren den Erfolg gemessen haben – es bedeutet uns sehr viel, dass unsere Entwickler so engagiert sind und wir Top-Talente anziehen konnten. Um dies zu erreichen, haben wir in Bildung investiert und ein umfangreiches Schulungsprogramm mit AWS entwi- ckelt. Jetzt beschäftigen wir einen der größten Anteile an AWS-zertifizierten Entwicklern in diesem Land. Ganze 2 Prozent aller AWS-zertifizierten Ent- wickler arbeiten bei Capital One. Im Hinblick auf die Zukunft stellen bei der Umstel- lung auf die Cloud weiterhin zwei Dinge unsere oberste Priorität dar und können als Modell für andere Unternehmen dienen, die eine Transforma- tion ihrer technologischen Verfahren ins Auge fassen. In erster Linie ist es wichtig, den Kunden in den Mit- telpunkt zu stellen. Hier geht es nicht um die Techno- logie als solche – es geht darum, Technologien und Daten optimal zu nutzen, um die sich ändernden Anforderungen unserer Kunden besser zu erkennen und zu erfüllen. Zweitens ist es wichtig, über die Anforderungen des Talentpools nachzudenken und wie man ihnen die notwendigen Ressourcen und Technologien zur Verfügung stellen kann, damit sie in ihren Rollen wachsen und bahnbrechende Pro- dukte entwickeln können, die die Erwartungen der Kunden übertreffen. Letztendlich habe ich festgestellt, dass die Zufrie- denheit unser Entwickler nicht nur unsere Formel zum Erfolg in der Zukunft der Finanzdienstleistungs- branche ist, sondern auch, um unseren Kunden das bestmögliche Banking-Erlebnis zu bieten. CTP veranstaltet im ganzen Land die Doppler Aber unsere Umstellung auf die Cloud stellte uns auch vor einige Herausforderungen. So war uns Hauptanliegen, die sensiblen Finanzinformationen zu schützen, die uns unsere Kunden jeden Tag anver- trauen – eine Verantwortung, die wir sehr ernst neh- men. Wir arbeiteten eng mit unseren Sicherheits- und Risikoteams zusammen und haben in zuverlässige Cloud Governance- und -Sicherheitsprozesse investiert. Live-Veranstaltungsreihe und zieht damit Innova- Ich denke aber, dass unsere größte Veränderung die Verpflichtung zum Aufbau eines hochkarätigen Inhouse-Entwicklerteams war. In den letzten fünf Jahren haben wir Tausende von Softwareentwicklern eingestellt und uns darauf konzentriert, ihnen Echt- zeit-Technologie-Stacks zur Verfügung zu stellen, die sie zur Innovation sowie zur Entwicklung und Bereit- stellung neue Produkte benö tigen. während der Obama-Administration. toren aus allen Branchen an, um sich zu vernetzen und mehr über die transformativen Geschäfts- vorteile zu erfahren, die digitale Innovationen und die Cloud-Einführung bieten. Auf der Veranstal- tung war eine Gruppe von Cloud-Vordenkern und Innovatoren vertreten, darunter Biba Helou von Capital One und Leigh Heyman, ein ehemaliger leitender Politikberater für das Büro des CTO Finden Sie eine Doppler Live -Veranstaltung in Ihrer Stadt. cloudtp.com/doppler-live SOMMER 2017 | THE DOPPLER | 27