The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Sommer 2016 - Page 72

Sechs Gründe , warum Ihre Cloud-Strategie einen Plan für Änderungen enthalten muss

Joey Jablonski
Seit Jahren ist es immer wieder die gleiche Geschichte . Eine neue bahnbrechende Technologie taucht auf . Die Unternehmen beginnen sofort , sich mit der Technologie vertraut zu machen und sie dann zu implementieren . Allerdings wird den Auswirkungen auf den Menschen kaum Beachtung geschenkt .
Im Jahr 2016 erleben wir diese Geschichte erneut . Unternehmen nutzen Cloud Computing zusammen mit DevOps , Infrastruktur als Code und möglicherweise sogar Mikroservices und Container . Und wieder einmal stellen wir fest , dass Bedenken bei Benutzern und Prozessprobleme die breite Akzeptanz bremsen . Wann lernen wir endlich daraus ?
Warum ist es so wichtig , sich bei der Einführung von Cloud Computing in einem großen Unternehmen auf organisatorische Veränderungen zu konzentrieren ? Sehen wir uns einige Beispiele an , wie die Cloud die Art und Weise , wie wir arbeiten , verändert .
Schnelle Bereitstellung
Um den geschäftlichen Anforderungen , neue Services schneller auf den Markt zu bringen , gerecht zu werden , setzen viele Unternehmen auf DevOps . Unternehmen , die erfolgreich auf ein agiles Bereitstellungsmodell umstellen , sind in der Lage , kleinere Änderungen häufiger in die Produktion einzubringen . Traditionell gibt es in den Unternehmen vierteljährliche oder halbjährliche Releasezyklen . Bei den bisherigen Bereitstellungsmodellen waren große Testfenster , zahlreiche manuelle Prüfphasen und unzählige Planungssitzungen an der Tagesordnung .
Diese Denkweise hat sich geändert . Statt großer monolithischer Anwendungen , die nur wenige Male im Jahr bereitgestellt werden , werden nun kleine Services wöchentlich oder zweiwöchentlich bereitgestellt . Das Betriebsmodell für die Verwaltung und Ausführung der Anwendungen hat sich dadurch sichtbar verändert . Testfenster werden drastisch komprimiert , wodurch sich die Forderung nach mehr automatisierten Tests erhöht . Es bleibt keine Zeit mehr für mehrere manuelle Prüfphasen , um Architektur , Sicherheit , Qualität usw . zu überprüfen .
Schnelle Bereitstellungsprozesse erfordern einen hohen Automatisierungsgrad , Self-Service-Bereitstellung , kontinuierliche Sicherheitsüberwachung in der Produktion , proaktive Überwachung und viele andere moderne Verfahren . Handoffs zwischen unabhängigen Systemen müssen einem kooperativen Ansatz bei der Entwicklung und Bereitstellung von Software weichen .
Viele Unternehmen sind der Meinung , dass die Implementierung von Continuous Integration ( CI ) und Continuous Delivery ( CD ) alle ihre Probleme lösen . Sie konzentrieren sich nur auf ihre eigenen Entwicklungsprozesse . Obwohl CI und CD den Zeitaufwand für Software-Builds erheblich verkürzen kann , wird der gesamte Prozess vor und nach dem Build-Prozess , der typischerweise mit nicht verwertbaren Dingen überladen ist , nicht beachtet . Bei DevOps geht es um den durchgängigen Software Development Lifecycle ( SDLC ), nicht nur um CI / CD . Die Unternehmen müssen den Prozess mit einbeziehen und die notwendigen personellen Veränderungen vornehmen , um den gesamten SDLC-Fluss von links nach rechts optimal zu gestalten .
Bereitstellung von Services oder Produkten – ein Vergleich
Sobald die Unternehmen von der Bereitstellung großer monolithischer Anwendungen zur Bereitstellung von Services übergehen , ist im gesamten Unternehmen eine umfassend andere Denkweise erforderlich . Sobald ein Anwendungsprodukt von der Entwicklungsabteilung bereitgestellt wurde , ist dies nicht mehr die Angelegenheit der Entwicklungsabteilung . Stattdessen übernimmt in der Regel ein anderes Team Wartung und Support der Anwendung . Bei der Bereitstellung eines Service erfolgt keine Entwick-
70 | THE DOPPLER | SOMMER 2016
Sechs Gründe, warum Ihre Cloud-Strategie einen Plan für Änderungen enthalten muss Joey Jablonski Seit Jahren ist es immer wieder die gleiche Geschichte. Eine neue bahnbrechende Technologie taucht auf. Die Unternehmen beginnen sofort, sich mit der Tech- nologie vertraut zu machen und sie dann zu imple- mentieren. Allerdings wird den Auswirkungen auf den Menschen kaum Beachtung geschenkt. Im Jahr 2016 erleben wir diese Geschichte erneut. Unternehmen nutzen Cloud Computing zusammen mit DevOps, Infrastruktur als Code und möglicher- weise sogar Mikroservices und Container. Und wie- der einmal stellen wir fest, dass Bedenken bei Benut- zern und Prozessprobleme die breite Akzeptanz bremsen. Wann lernen wir endlich dara )]մЁ́ͼݥѥͥȁչٽ) Ր ѥɿ}Uѕɹ՘)ɝͅѽɥ͍Yչԁ镹ɥɕ)Mݥȁչ́ ݥ Ր)Ёչ]͔ݥݥȁɉѕٕи)M ɕѕչ)U͍ѱɑչՔMȴ)٥͍́ȁ՘5ɭЁԁɥɕЁ)ݕɑ͕镸٥Uѕɹ՘≠)Uѕɹəɕ՘́ ɕд)ѕչ͵յѕͥȁ1ɔ+չՙȁAɽխѥՉɥ)QɅѥЁ́Uѕɹ٥ѕ)ɱȁɱI͕孱 )͡ɥ ɕѕչ͵݅ɕɿ})QљѕȰ酡ɕՕA͕չ)չAչͥչȁQͽɑչ)͔ݕ͔ЁͥиMхЁɿ})ѡ͍ȁݕչȁݕ5))ȁɕѝѕЁݕɑݕɑոMȴ)٥ٍ́ѱȁݕٍѱɕѝ)ѕи́ ɥ͵ȁY݅չչ)͛չȁݕչЁͥɍ)ͥщȁٕиQљѕȁݕɑɅѥ͍)ɥаݽɍͥɑչ(Q!=AA1HM=55H)ѽѥͥѕQ́ɣ١и́Ёi)ȁȁɕɔՕA͕մɍ)ѕȰMɡаEՅЁܸԃ񙕸)M ɕѕչɽ͔əɑɸ)ѽѥͥչ͝ɅMM٥ ɕд)ѕչѥեɱMɡ݅չ)ȁAɽխѥɽѥٔq݅չչ٥)ɔɹYəɕ!́ݥ͍)չMѕ͕Ʌѥٕ)ͅ聉ȁݥչչ ɕѕչٽ)M݅ɔݕ)YUѕɹͥȁ5չ́%)ѥչٽ ѥս́%ѕɅѥ $չ) ѥսٕ́䀡 ɔAɽ͕)M镹ɥɕͥȁ՘ɔݥ)չɽ͔=ݽ $չ iхՙ݅)ȁM݅ɔ ե́ɡٕɯ镸ݥɐ)ȁͅєAɽ́ٽȁչ եAɼ)̰ȁ͍ݕ͔ЁЁٕݕщɕ)ɱаЁѕи =́Ё)մɍM݅ɔٕ)1危M1 Ёȁմ $ Uѕɹ)͕Aɽ́Ё饕չ)ݕͽYչٽɹ)մͅѕM1 ́ٽ́)ɕ́ѥԁхѕ) ɕѕչٽM٥́)AɽխѕLYɝ)MUѕɹٽȁ ɕѕչɼ+}ȁѡ͍ȁݕչȁ ɕѕչ)ٽM٥̃ɝЁͅѕUѕɹ)յ͕ɔݕ͔əɑɱ)MݕչɽխЁٽȁݥ)չͅѕչɕѝѕЁɑЁ́)ȁЁȁݥչͅѕչ)Mхё͕ɹЁȁIɕ)Q]չչMЁȁݕչ ) ɕѕչ́M٥əЁݥ