The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Sommer 2016 - Page 70

reiche durchsuchen, die die Migration zur Cloud einschränken können. Refactoring ist eine komplexe Funktion und setzt voraus, dass das Team über domänenspezifische Kenntnisse im Bereich Cloud-Services sowie über Sicherheits- und Infrastrukturkenntnisse verfügt. • Retire – Das Stilllegen von Anwendungen – das so genannte Retiring – ist recht einfach. Dabei übersehen viele Kunden jedoch oft die zahlrei- chen Vorteile. Im Durchschnitt werden 30 % Ihrer Rechenzentrumsan- wendungen aufgrund replizierter Services innerhalb der Cloud-Platt­- formen stillgelegt. Darüber hinaus laufen in den Rechenzentren häufig Anwendungen, die nur zur erfüllung von Compliance-Anforderungen weiter gepflegt werden. Sie könnten eigentlich viel früher in der Cloud stillgelegt werden, indem man das System softwareseitig aufbaut, testet und inaktiviert. So werden die Services nur dann genutzt, wenn sie benötigt werden. Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen. • Replace – Das Ersetzen von Anwendungen ist komplexer und hängt sehr stark vom Geschäftsbereich oder den Anwendungsverantwortlichen ab. Dieser Workbenchtyp wird jedoch für den Fall benötigt, dass der gesamte Stellflächen- und Speicherbedarf für das Rechenzentrum entfällt. • Retain – Nur wenn Sie ohne lokalen Stellflächen- und Speicherbedarf auskommen wollen, müssen Sie aller Wahrscheinlichkeit nach einige Ihrer Anwendungen beibehalten. Aktuell geht es hier um Szenarien zum Ende der Lebensdauer und wie Sie die Stilllegung der Plattform planen. Die Herausforderung besteht nicht darin, wie man die Anwendungen beibehält, sondern wie die cloudbasierten Anwendungen mit den Anwendungen, die beibehalten werden, interagieren. Häufig handelt es sich bei den beibehaltenen Anwendungen um Schwerpunktanwendun- gen. Dies können riesige Datenbanken und vorhandene Systeme sein, die Hunderte von Verbindungen zu anderen Services aufweisen. Wenn Sie Rechenzentren konsolidieren und diese Anwendungen verschieben müs- sen, ist es Aufgabe der Retain-Workbench, Ordnung in das komplexe Netzwerk von Verbindungen zu bringen. Zusammenfassung Ihr Cloud-Programm ist möglicherweise die wichtigste technologische Inves- tition, die Ihr Unternehmen in den nächsten zehn Jahren tätigen wird. Für die Umstellung auf die Cloud ist weit mehr nötig als nur die Befolgung von Best Practices. Vor dem Start Ihres Cloud-Programms müssen Sie zunächst ein Team zusammenstellen, das über die Erfahrung, die Tools und die Prozesse verfügt, die für eine erfolgreiche Durchführung der Umstellung auf die Cloud erforderlich sind. 68 | THE DOPPLER | SOMMER 2016