The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2016 - Page 48

Zusammenfassung der Kernaussagen • Der Nutzen der Cloud ist sowohl taktischer als auch strategischer Natur – analysieren Sie daher harte und weiche Kostenfaktoren getrennt. • Quantifizieren Sie den Wert der Agilität – diese ist der am häufigsten über- sehene Nutzenfaktor für den Cloud-Umstieg. • Der Nutzen der Cloud ist je nach Unternehmen und Branche stark unter- schiedlich. Während manche Unternehmen Kosteneinsparungen von 50 % erzielen, erreichen andere nur 10 %. Dies zeigt, dass Potenzial vorhanden ist, aber genau untersucht werden muss. • Berücksichtigen Sie die wirtschaftlichen Aspekte bereits frühzeitig auf dem Weg zum Cloud-Umstieg und beziehen Sie bei allen Analysen Vertreter der Finanzabteilung mit ein. Unternehmen, die proaktiv ihren Cloud-ROI ermitteln, straffen ihre Cloud-Initiativen und steigern die Erfolgswahr- scheinlichkeit. • Identifizieren Sie die Hauptmotive für den Umstieg Ihres Unternehmens auf die Cloud: • Ist es die Forderung nach Kosteneinsparungen? • Verlieren Sie Marktanteile an Mitbewerber, weil Sie Anwendun- gen nicht schnell genug entwickeln und bereitstellen können? • Sind in Ihrem Unternehmen Störfälle aufgetreten, die Ihren Ruf in der Branche schädigen? • Benötigen Sie bessere und kostengünstigere Geschäfts- kontinuitäts- und Disaster-Recovery-Lösungen? • Sind Sie daran interessiert, Ihre globale Präsenz zu erweitern, und besorgt über langsame Abläufe in Ihrer derzeitigen Umgebung? Definition von ROI und TCO in der Cloud Investitionsertrag (Return on Investment, ROI): Der finanzielle Ertrag einer Cloud-Investition, geteilt durch die Kosten dieser Investition. Betrachten wir zunächst den ROI der Cloud. Unternehmen sprechen zwar oft über ihren „Cloud-ROI“, haben aber manchmal nicht das Gesamtbild im Blick. Die meisten Cloud-ROI-Berechnungen drehen sich um IT-Kosteneinsparungen und deren Effekt auf das Unternehmensergebnis. Dabei sollte jedoch eher der Mehr- wert für das Unternehmen im Fokus der Cloud-ROI-Betrachtung stehen. Zu kurz kommen in ROI-Berechnungen häufig Werttreiber wie beschleunigte Markteinführungszeit, höhere Produktivität der Entwickler, kürzere Bereitstel- lungszeit und viele weitere immaterielle Vorteile der Cloud. Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO): Die Summe aller direkten und indirekten Kosten der IT, einschließlich Anwendungsentwicklung, Instand- haltung und Support, Betrieb, Rechenzentrum, Netzwerk und Business Continu- ity/Disaster Recovery. Die Cloud-TCO sind die Kosten, die für die neue Technologie nach ihrer Einfüh- rung anfallen – d. h., was es kostet, „die Maschine am Laufen zu halten“. In der Regel werden bei TCO-Analysen die Kosten der Vor-Ort-Infrastruktur im „Ist-Zustand“ mit den Kosten der Cloud-Infrastruktur im „Soll-Zustand“ 46 | THE DOPPLER | FRÜHJAHR 2016