The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2018 - Page 87

Legen Sie für jede unten aufgeführte Kategorie eine Skala für den Reifegrad fest, die in Ihrem Unterneh- men als effektives Maß für den Erfolg akzeptiert wird. Denken Sie daran, dass der durchschnittliche Reifegrad des Unternehmens nicht unbedingt mit dem Reifegrad jedes Geschäftsbereichs überein- stimmt. Ihre Reifegradskala sollte einfach und leicht verständlich sein. Fangen Sie mit einer Skala von 1 bis 5 an, wobei 1 für einen manuellen Prozess und 5 für einen voll automatisierten Prozess steht. Ordnen Sie die Reifegradskala jeder Kategorie zu und lassen Sie sich von Ihren Teams bestätigen, dass deren Reife- grad den aktuellen Status darstellt. Holen Sie dann die Zustimmung Ihrer Teams zu verschiedenen Maß- nahmen ein, die den Reifegrad auf die nächste Stufe heben. KPIs für den Reifegrad des Unternehmens • Anzahl der Kategorien, in denen Ihr Team einen Wert von 3 oder höher erreicht • Zeit, die Ihr Team benötigt, um zwischen Reifegradstufen zu wechseln, um Lücken zu schließen Das Ergebnis eines höheren Reifegrads lässt sich ein- fach zusammenfassen: Prozesse können schneller und kostengünstiger ausgeführt werden. FPO Technologie Personal Ausführung/ Betrieb Personal VƒЦfW'VvVfW'FvVFVV斶ЧFfW,:FFW'FPVGW WFF66RvRЦFW&W'7FVVw2V@&fV9V6Vb6W'f6R&W&6FR6W'f6VVGW"Bl;Ƈ'Vw6,:FgFPWFF6W'FR&W&VBЧ7FVVr֗BVVФBԶG&g&RЧv&F'Vrf6W'f6VW6VWFF6W'FP6W'f6V'&VGW"6fvWVr&W66fgVrffVЦVFVVƖfFVWFF6W'FR7FWVRЧ'VvVfB&W76V&W&VG7FVVrW0FV6W'f6VFrvVVBFW 6W'f6WVƗL:GBVf&RfƖfV76Rv76VW&FVЦv&W"WW'FVFf6W'f6W2ЧFrFVfFfBЧ&VW&vV&76V7FF&Gf&vVl; FR&W&VG7FVVrfW&fwVrf6W"Чf6W2fwW&F2ЦvVVB77FVRVl;Ƈ'VrWVW L:GFvVG6&W&V6RFVfFVW WVVv&V&v6F&6FVGW"FVVFFfकB&W76VVVR&W&VG7FVЦVrFW"6VB 9&W'v6Vrf6VB6W'f6W2FV666PL:GFvVG6&W&V6R&W7FG6VfPFW"VƖfFV'f6RЧFfƖ&W72&WG&V'6FVWFF6RЧ'VpFWVW 6W'f6W267FVFRf"Ч66&gFVf&P6VB&W&VG7FVVrW'FRVl;ƂЦrWVW 6W'f6W2FfƖƖfV7ЦvVV@e,9Ą"#DRDU"P