The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2018 - Page 17

Echte Rockstar-Teams lassen ihr Ego aus dem Spiel, geben konstruk- tives Feedback und nehmen dieses an, weil sie wissen, dass sie durch das Feed- back besser werden können. Dabei handelt es sich – wenn es rich- tig kommuniziert wird – nicht um Kritik, son- dern vielmehr um das bewusste Verlangen, dem Team und jedem Mitglied zu helfen, „seine Stärken zu maximieren und seine Schwächen zu minimieren“. Niemand wird als Rockstar geboren, aber durch Entschlossenheit, Ausdauer, Leidenschaft, das ständige Verlangen zu lernen und das hartnäckige Bestreben, der Beste in seinem Bereich zu sein, kann man einer werden. Rockstars sind für ihre Erfolge und Misserfolge voll verantwortlich. Niemand ist perfekt, und Misserfolge lassen sich nicht vermeiden. Die Frage ist nicht, ob Sie scheitern, sondern wie bald – und wie schnell Sie sich davon erholen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, lernen Rockstars ständig neue Technologien, sind innovativ und scheitern schnell. Sie lernen aus diesen Fehlern, wenden sich wieder der Sache zu und schaffen ein Produkt/Service/Ergebnis, das am Ende für das Unternehmen und seine Kunden wirkliche Vorteile bringt. Das, worauf es hier wirklich ankommt, ist eine proaktive und ehrliche Feed- backschleife und die Fähigkeit, aus der Situation zu lernen und sich schnell anzupassen. In den Unternehmen der „alten Geschichte“ ist dies nicht so ein- fach, während es in denen der „neuen Geschichte“ unbedingt erwartet wird. Das Endergebnis zum Mitnehmen Niemand wird als Rockstar geboren, aber durch Entschlossenheit, Ausdauer, Leiden- schaft, das ständige Verlangen zu lernen und das hartnäckige Bestreben, der Beste in seinem Bereich zu sein, kann man einer werden. Und diese einzelnen Rockstars durch eine Vision zu inspirieren, ihnen die Möglichkeit zu geben, kreativ und innovativ zu sein, klare Ziele und Vorgaben für sie individuell und als Team festzulegen und ihnen dann freie Bahn zu lassen ... das ist das Rezept für ein leistungsstarkes Rockstar-Team. FRÜHJAHR 2018 | THE DOPPLER | 15