The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2017 - Page 3

Aufgrund der Menschen. Sie haben Ängste, die nichts mit der technischen Sicherheit zu tun haben. Mit der richti- gen Vorgehensweise ist die Sicherheit der Public Cloud häufig besser als bei On-Premise-Alternativen. Die wirkli- che Bedrohung ist die fehlende emoti- onale Sicherheit. Ihre Mitarbeiter wis- sen nicht genau, was mit ihnen passieren wird. Man kommt nicht darum herum – jeder möchte wissen: „Was bedeutet das für mich?“ Wenn die Brechstange der Cloud schließlich an Ihrem Team ansetzt, können selbst die besten nachts nicht mehr gut schlafen, weil sie sich Sorgen machen, welche Auswirkungen das auf ihre Karriere und ihre finanzielle Situation hat. Die Cloud ist für Millionen IT-Fachkräfte eine unbekannte Größe und wenn sie mit dem Unbekannten konfrontiert werden, verfallen viele in Erstarrung und tun nichts. Ende 2016 befragten wir über 5.000 IT-Führungskräfte, die die wöchentli- che Doppler-Mail abonnieren, über welche Themen sie im Jahr 2017 gerne mehr erfahren würden. Die meisten „üblichen Verdächtigen“ waren wenig überraschend: die Cloud-Strategie, Sicherheit, IoT. Doch die Antworten zu einem Thema ließen uns innehalten. nicht dann wir Warum kommen schneller voran? Kein Zweifel: Die Public Cloud verur- sacht einen gewaltigen Umbruch, durch den Unternehmen die IT mit ganz anderen Augen sehen. Diese bahnbrechende Veränderung wurde von AWS eingeleitet und hält immer noch an. Weitere Innovationen von Microsoft und Google untermauern diesen Trend. Die Technologie funkti- oniert und kann vom richtigen Team in weniger als 30 Tagen implementiert werden – vollständig gesteuert, ver- waltet und schlüsselfertig. Der Doppler-Effekt Nur 3 Prozent der Befragen gaben an, dass sie gerne mehr über das Manage- ment von Veränderungen im Unter- nehmen erfahren möchten, das Orga- nizational Change Management. Warum, fragen Sie sich nun vielleicht, widmen wir einen Artikel genau dem Thema, für das sich so wenige interes- sieren? Weil Sie sich damit beschäfti- gen müssen! Es ist einer der drei wich- tigsten Gründe, warum Cloud-Trans- formationen nicht vorankommen oder komplett misslingen. In Die schwie- rigste Hürde für die Cloud: Ihre Mitar- beiter beschäftigen wir uns damit, wie Sie die Hürden meistern können, die für jede große Cloud-Initiative in Unternehmen systemisch sind. Emotionale Sicherheit basiert auf Vertrauen Gute Führungskräfte schaffen ein Arbeitsumfeld, das Innovation fördert. Innovation erfordert emotionale Sicherheit. Grundlage der emotionalen Sicherheit ist Vertrauen. Vertrauen Sie darauf, dass Ihr Team das Richtige tun wird – immer wieder. Robert Christiansen VP, Cloud Technology Partners FRÜHJAHR 2017 | THE DOPPLER | 1