The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2016 - Page 60

Änderungen können beispielsweise erforderlich werden, wenn Software an neue Steuervorschriften für das Unternehmen angepasst werden muss oder wenn die Implementierung eines leistungsfähigeren Datenbank-Zugriffsmoduls fällig ist. Schritt  3: Einsatz des agilen Kanban-Projektma- nagements zur Automatisierung und Bewältigung von DevOps-Anfragen mit den vorhandenen Tools Kanban ist ein Implementierungsrahmen für agile Entwicklung, der die Menge der zu bearbeitenden Aufgaben entsprechend der Kapazität des Teams steuert. Es verschafft den Teams flexiblere Pla- nungsoptionen und ermöglicht schnellere Ergeb- nisse, eine klare Fokussierung und Transparenz im gesamten Entwicklungszyklus. Die Kanban-Tools bieten eine Übersicht über die heute zu erledigen- den Aufgaben oder zeigen alle Objekte im Kontext miteinander an. Sie steuern die Menge der zu bear- beitenden Aufgaben in Arbeitsabläufen, sodass man nicht versucht ist, sich zu viel auf einmal aufzubür- den. Zudem sorgen Kanban-Tools für verbesserte Abläufe. In Kanban wird das nächste Arbeitselement erst dann aus der Warteschlange an die Entwicklung weitergeleitet, wenn das vorherige Element fertigge- stellt ist. Schritt 4: Verwendung von Tools zum Protokollieren von Metriken zu manuellen und automatisierten Prozessen Nutzen Sie Tools, um die Produktivität Ihrer DevOps-Prozesse, ob automatisiert oder manuell, zu messen und zu kontrollieren, ob sie effizient funkti- onieren. Zuvor müssen Sie folgende Aktivitäten mit diesen Tools durchführen: Erstens: Definieren Sie Metriken, die für die DevO ̵Aɽ͔ɕمЁͥ) Qȁ ɕѕչIѥԁ)Q́չɸiݕѕɕM)Aɽ͔ȁѽѥͥѕAɽչ)͍ɥ ѽѥ͍) չٽAɽЁȁM݅ɕͭ)չ՘ ՐͥѕAљɵ)Mɥ %ѥչٽQхѽѥͥ)չ̴չQёѕɕѕչѽ)QхѽѥͥչЁȁ́ȁѽѥͥȴ)ѕ́Qѕ쁕́Ёахɑ})Qɽѥ չѕ՛ɕմ)EՅЁ́ ̰ȁѕչȁͅѕ)3չͥѕ =͕́)Q́ѥեɱ͝Ёݕɑ չ)ѕٹAɽ́ɅЁݕɑ)ȁ MɅݥɐ)չȁݕչQёѕ՝ݥ͕ݕɑ(Q!=AA1HKq!)!H)9!չѕLȁQ͕LٽQ́ݥɐ)ȁ ѽѥ͍ݥȁ=̵Aɼ)́ѕЁȁȃqɅɉչд)ݥȁ񍭝͍и)Mɥ ɍչٽхѕ́ԁ)%ѥչѽ)iԁՙȁYɅݽѱȁ)=̵Qɽ͔Ёѥ)хѕ̰ԁȁ%ѥչش)ɕ ȁɅȁх聛ȁ%Ʌլ)ȰݕչչѕݥՍȁٕȴ)ݕєQեє)͔Q́ٹٽ)ݥչ̴ȁ ɥѕ镥Ё)ЁݕɑiՑ͕i՝ȁ]ѕɕд)ݥչٽݕչٽiЁԁiЁՔ)ɑչM݅ɔѕɥЁݕɑ)U͕չ͕ȁՕɑչ)ݥմѕѕЁݕɑ ݕ͔)́ٽɭ̃չՙչ)Օȁ ɑչմѕ͍)ѕѕЁݕɑ͕ȃչȁ )չٽ1չɽЁ́Uѕɹ)͕M٥1ٕɕ́ѕ))Mɥ Mȁх͍ٽݤ)͍Q̰մM݅ѕAɽ)չ%饕镸ԁɭ)iȁѽѥͥչȁ-չѥ͕)Mݥ͍Q́մՙɕ)ٽAɽչQ́񝱥ȁɑո)ٽ͝ѕQչѕЁݕɑ)͕ɥѕЁݕɑ́ɕQ)́́AɽѡՕȁȁѽѤ)ͥѕȁ5͵ѥ饕ɕչ́Aɽ)ЁѕЁɭɕЁݥ)ȁ=Ʌѽɕٕѕ݅́ͥЁа݅մ)́ͥЁЁչݕȁMѕ́ͥЁи)iՑͽє́Qѥȁ-Դ)ѥͭєЁѽѥͥѕ%х镸)չ͍ ѕѕչѕ镸)-չѥ́Yɝݕ͔ȁ )չ́Aɽ́iͅɉЁ́ͅ)ѕQ̰-͕̃ȁݕ)ЁȁAɽչͽݥ1єЁٕՕ)ѥѕ鱥 ȁ鱥)QѕiմḾəЁ+qɱչAɽխѥ!ȁЁ́ݥѥ)́́Qѥ́QɅ́ɱ)ѕаЁЁݥɐAɽչ)ѽѥͥѕQ̰%ѥչչ)͍}Ʌѥٕͅ聕əɕ)ѥЁи