The Doppler Quarterly (DEUTSCHE) Frühjahr 2016 - Page 27

Fallstudien Das Internet der Dinge verändert branchenübergreifend die Art und Weise der Datensammlung und trägt zu einer verbesserten datengestützten Entschei- dungsfindung bei. Führend in der praktischen Nutzung des IoT sind das Gesund- heitswesen und die Landwirtschaft aufgrund ihrer besonders hohen Anforderun- gen an Sicherheit und Kostenmanagement. Hersteller von Mobiltelefonen Hersteller von Gesundheits- Wearables Anbieter von Agrartechnologie Gesteigerter Anwendungsfall Projektumfang Produktqualitätssiche- rung hat Zugang zu Ergebnissen von Produkt- tests, um Lieferkettenpro- bleme schnell zu erkennen Vor der Migration von Legacy- Plattformen sind folgende Aspekte zu untersuchen: • Kritische Funktionalitätsanfor- derungen • Schwachstellen bei vorhande- nen Plattformen Verkürzung der Ad-hoc- Abfrage von Qualitätsdaten von 12 Stunden auf unter 30 Minuten Erfassung von individuel- len Gesundheitsdaten für selbstverwalteten Lebens- stil von Patienten Zum Schutz der Integrität müssen Daten in jedem Analyseschritt signiert werden, um eine lücken- lose Kontroll- und Nachprüfbar- keitskette zu schaffen Neue Funktionen zum sofortigen Erfassen von Vitalparametern und Weiterleiten an einen Mediziner Bereitstellung umfassen- der, genauer und aktueller Informationen an Land- wirte für bessere Ernten Bestandsaufnahme aller vorhan- denen Daten und Aufzeichnungs- systeme zur Erfassung doppelter Datensätze; weitgehende Vermei- dung von Duplikaten durch Einsatz von RESTful APIs Verkürzung der Dauer der Weitergabe von Informa- tionen zu einem Feld um 50 %. Nutzen Sicherheits- und Datenschutzaspekte Sicherheit und Datenschutz sind in IoT-Umgebungen aufgrund der engen Ver- flechtung zwischen den Benutzern, Geräten und von Analyse-Engines gelieferten Ergebnissen besonders wichtig. Wegen der hohen Bedeutung des Datenschutzes müssen die Benutzer in vollem Umfang verstehen und kontrollieren können, wel- che Daten sie preisgeben und was mit ihnen geschieht. Zur lückenlosen Gewährleistung von Sicherheit muss sichergestellt sein, dass nur autorisierte Parteien auf die von IoT-Geräten gelieferten Informationen zugreifen und diese bearbeiten können. Den vielschichtigen Anforderungen an Sicherheit wird die Google Plattform auf allen Ebenen durch standardmäßige Sicherheitseinstellungen gerecht, z. B. durch Verschlüsselung der Daten während der Übertragung wie auch bei Inaktivität. Eine IoT-Plattform muss Daten blitzschnell analysieren können, um den Benut- zern werthaltige, aussagekräftige Rückmeldungen und Informationen zu liefern. Dank ihrer hohen Flexibilität kann die Google Cloud Platform die beiden Ent- wurfsmodelle Analytics @ The Edge und Analytics @ The Core gleichzeitig nut- zen, um Analysen auf skalierbare und sichere Weise durchführen zu können. Beide Modelle gewährleisten hohe Skalierbarkeit. Da die Daten vor Ort bleiben, wird zudem der Zeitaufwand und das Risiko von Datenübertragungen vermieden. FRÜHJAHR 2016 | THE DOPPLER | 25