Sonntagsblatt 2/2017 - Page 24

Leitung der deutschen Wirtschaftsstiftung aber vor allem des groß zügigen Spenders Dr. Knud-Wolfgang Klingler, dessen Wunschtraum, seiner Heimat bzw. den Banater deutschen Kin - dern und Jugendlichen von heute etwas von dem Erhaltenen zurückzugeben, wahrlich in Erfüllung gegangen ist. Für die lang- jährige selbstlose Unterstützung der Banater Jugendlichen hat das DFDB Dr. Knud-Wolfgang Klinger 2009 die „Ehrennadel in Gold” verliehen. Im Vorjahr erhielten 24 Schüler der genannten Banater Lyzeen diese monatliche Unterstützung. Neben diesem Sozialprojekt hat die Stefan-Jäger-Stiftung, als einzige derartige deutsche Kulturstiftung der Westregion, auch ihre Ziele mit einer zweckdienlichen Tätigkeit im Kulturbereich verfolgt. Das betrifft die Unterstützung und Förderung der deut- schen Minderheit im Banat und deren Umfeld: Die Stiftung, 1995 auf Initiative des damaligen Geschäftsführers Horst Martin ins Leben gerufen, vergibt jährlich den Stefan-Jäger-Preis an Jugend - liche, die sich besondere Verdienste in der Pflege der deutschen Sprache, Kultur, Kunst und des Brauchtums der Banater Deut - schen erworben haben. Im Rahmen der letzten Sitzung des Verwaltungsrates wurden die Lokalforen und alle deutschen Kulturinstitutionen und Schu - len der drei Verwaltungskreise erneut aufgefordert, Vorschläge für die Vergabe des Stefan-Jäger-Preises zu machen. O Pressedienst des Verbandes der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich (VLÖ) 31.03.2017 Der ehemalige Staatspräsident der Slowakei, Rudolf Schuster, war am 30. März 2017 im „Haus der Heimat” zu Gast Einen ganz besonderen Gast konnten am Donnerstag, den 30. März 2017, die VLÖ-Verantwortlichen im Rahmen der Veranstal - tungsreihe Forum Heimat im Haus der Heimat in Wien begrüßen: Der ehemalige slowakische Staatspräsident und gebürtige Karpatendeutsche, Rudolf Schuster, war extra aus der Slowakei zu dieser Podiumsveranstaltung angereist und wurde von VLÖ- Generalsekretär Ing. Norbert Kapeller gemeinsam mit der Obfrau der Karpatendeutschen Landsmannschaft in Österreich, Inge Hartner, sehr herzlich begrüßt. VLÖ-Generalsekretär Kapeller freute sich besonders, zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland begrüßen zu dürfen, darun- ter Botschaftsrätin Nora Septakova (Slowakische Botschaft), Ge - sandte Susanne Bachfischer und Gesandten Wolfgang-Lukas Stroh mayer vom BMEIA, den ehemaligen Wiener Landtagspräsi - denten Johann Herzog sowie Erika und Jan König vom Karpa - tendeutschen Verein in der Slowakei. Der im Ja ɔЁ-͍Խ-ɕIՑMѕ)ѕєݕ͕Ё͕ȁ͕ȁյٽչ)ՕѕЁչ͍ɥ͍չٽ͕-̴չ)Ԁ)ɔ5镹͕5؁չ]͕ȁ͉)չȁչѕȁɕQ͍!͍ձ)Aɕ͉ɜ ɅѥͱلєȀ䁵Ё ե̴)̸͍)9酡ɕՙͱ̴Mхѥ݅)Ḿѕȁٽԁ̀́Y镋ɝɵѕȁٽ-͍ԁչ)ٽ́̀؁=ɋɝɵѕȁ͕ȁMхЃLа)ȁЁٽЁ̀ݥմєMѕȰȁ)Ȁȁ)ɔ́ ͍ѕȁȁQ͍ͱ݅)-݅ȰɅЁ́=ͥѥͭЀ䁉AͥЀ)͍݅Yȁ5ȁ͔݅]չ)Ё̀Ё́Ё́Mхͽɡѕ́ȁM͍݅)IՉ()% عȸMхͥЁIՑMѕȰY3XɅ͕ɕȁ%)9ɉЁ-Ȱͅє5ȸMͅ ͍Ȱͅѕȁ5)]1խ́Mɽ)ȁѕєѽɅչѽȁ酡ɕȁ 񍡕ȁЁՍ)Qȁ́ɽ͍-ɱɕ͕́ȁMՑѕ͍)1͵͍Ёչͼ݅ȁ́ȁM3XYɕѕȁAՈ)մ͕ȁͱ͍݅Aͤ)ѕɅy ɕїtɕԁѕ)Mѕȁȁ ́ٹ)յݽѕє)%͕ȁٹ]ѕ͍ɥMѕȁՍ͕i))Ȁ́ȃL͝ɱɭɅЃLȁUٕͤ)ͭ%͉ՍəɕЁɑչ͕ё)Qɽȁ1͡хЁ͕́yݕѕͽӊt镥)и+y͕ȁյٽ͍́չ͕ɔAյٕȀ)хչ́AͥЁMѕȁO锁́5ф)͍Lȁ͍5չЁ́ ݅х)5镹͕Ʌմ ѕtͼY3XɅ͕ɕ)-ȁͅЁY3XYɅݽѱ͍+})K񍭙Ʌݕ%9ɉЁ-A11HɅ͕ɕ+Uɹ)͍)՝)չɸ͍մܤ)Ё-̀ФMȁȃyIѕMձt(9ѥѕչ͍ձA镹ѳEɥ))́݅ȁAչ͕͝Yɱ՘Ё)͕!ݕ́՘!ɭչЁ͕ȁєȁд)͍9ȁ5ѕȁєԁy͕tȁ)͍єٽи)́єHѠ)MаԁЁȁȁͅа́ԁ̴)ݕ͍ɹаݕ͔MɅЁȁ͍є)iͅѕи]ѕЁԁ)Ё-5ѕɸչ͡Ս͍ͥ)хչYəɕȁѕɸ͍݅)ก)ɡչЁ͍́́Mչ̀)Ё ͍ȁȁݕ|иMѕȁ齝)Uɝɿ}ѕɸ́ɘ-ͭи)M]Ёԁٽ͕ȁ͍ѕəɕ])IЁ͍хչȁܸ))Ё-́́-݅Ȱє)M=99QM 1QP