NEOPERL Katalog 2016 - Page 39

Rückflussverhinderer – Einsatzzweck In vielen Ländern schreiben Normen und technische Regelwerke den Einsatz von Rückflussverhinderern oder anderen geeigneten Sicherungs– einrichtungen vor, um das Trinkwasser vor Verunreinigungen zu schützen. NEOPERL® Rückflussverhinderer werden weltweit als normgerechte Ab­sicherung gegen Rückfluss eingesetzt. Die breite Palette von RV-Patro­ nen hat sich auch in zahlreichen anderen Anwendungsbereichen bewährt. – Schutz des Trinkwassers gegen Verunreinigungen durch Rückfluss, Rückdruck oder Rücksaugen Beispiel: Ausziehbare Küchenbrause oder Duschkopf – Schutz empfindlicher Geräte gegen mögliche Beschädigung oder Verunreinigung durch Rückfluss Beispiel: Wasserzähler, Pumpe oder Filter – Verhinderung von Trockenlauf bzw. Erleichterung des Wiederanlaufs durch Rückhalten des Wassers im System Beispiel: Pumpensysteme – Verhinderung von Kreuzfluss in Systemen mit unterschiedlichem Leitungsdruck Beispiel: Kalt- und Warmwasserzulauf in Thermostatmischern – Risikominimierung von Rückfluss oder Leckagen beim Ausfall von Ventilen Beispiel: Magnetventil an der Zuströmseite einer Anwendung – Gewährleistung der korrekten Funktionsweise in kom­plexen Systemen durch Sicherstellen des Durchflusses in nur eine Richtung Beispiel: Heizsysteme mit verschiedenen Heizzonen, Vorpumpen – Verhinderung von Funktionsstörungen bei Schwankungen des Systemdrucks bei druckempfindlichen Anlagen (ungewollter Wasseraustritt) Beispiel: Systemtrenner mit belüfteter Mitteldruckkammer Rückflussverhinderer | 39