Living Magazine German Living Magazine 2016 - Page 29

ÄTHERISCHE ÖLE IN DER WASCHKÜCHE WIEDERVERWERTEN UND WIEDERVERWENDEN Verwenden Sie leere Slim & Sassy® TrimShakeBehälter, um Waschpulver, Wäscheklammern oder selbergemachte Trocknerbälle (auf doterrablog.com finden Sie Anleitungen dazu) aufzubewahren. Verwenden Sie die leeren 10ml-Rollerflaschen für das Fleckenmittel. Sammeln Sie Ihr Kleingeld in leeren LLVFlaschen. Geben Sie ein paar Tropfen des ätherischen Öls Lemon (Zitrone), Melaleuca (Teebaum) oder Purify (Reinigende Mischung) auf ein altes Trocknertuch, um die Sockelleisten im Haus zu putzen. —Natürliche, sichere und wirksame Lösungen Geben Sie 4 Tropfen des Öls Lemon (Zitrone) in eine Wasserflasche, um Flecken vorzubehandeln. - TERRA On Guard®Verwenden Sie das do - TERRA On Waschmittel, um die Vorteile von do Guard in jeder Maschine zu nutzen. Fügen Sie dem Spülgang 2 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzu, um andauernde Vorteile zu erlangen: • Verwenden Sie Citrus Bliss® (Belebende Mischung) für Ihre Handtücher für ein belebendes Aroma nach jeder Dusche. • Fügen Sie Ihren Kleidern fürs Training das Öl Wild Orange (Wildorange) hinzu, um beim nächsten Training einen anregenden Duft zu genießen. • Verwenden Sie Purify (Reinigende Mischung) für Ihre Geschirrtücher für eine zusätzliche reinigende Wirkung. • Fügen Sie Melaleuca (Teebaum) wegen seiner reinigenden Eigenschaften hinzu. Geben Sie 2–4 Tropfen Lavender (Lavendel) auf unparfümierte Trocknertücher oder einen sauberen Waschlappen, um Ihre Wäsche zusätzlich zu erfrischen. Geben Sie einen Tropfen Ihres Lieblingsöls auf ein feuchtes Tuch, und verwenden Sie dieses beim Bügeln. doterra.com / 29