Living Magazine German Living Magazine 2016 - Page 22

WAS VIELEN VON UNS FEHLT Jeff Dorsett, MSHS dōTERRA Forschungswissenschaftler Was ist wichtiger: Ernährung, Sport oder Schlaf? Jedermann weiß, dass Ernährung und Sport wichtige Komponenten eines gesunden Lebensstils sind. Ein weiterer Bestandteil der Gesundheit, genauso wichtig oder sogar noch wichtiger, ist der Schlaf. Obwohl die nötige Schlafmenge von einer Person zur anderen variiert, empfehlen Experten, dass ein Erwachsener jede Nacht mindestens sieben bis acht Stunden schläft1. Etwa 33 Prozent aller Amerikaner schlafen leider nicht lang genug, und ungefähr einer von 22 /2016 EUROPA LIVING LIVING MAGAZINE MAGAZINE fünf Erwachsenen in den Vereinigten Staaten leidet unter gelegentlicher Schlaflosigkeit oder hat Schwierigkeiten einzuschlafen2. Es gibt viele Faktoren, die beeinflussen, wie viel (und wie gut) jemand schläft,wie z. B. die Familie (neugeborenes Baby), die Bequemlichkeiten des modernen Lebens (24 Stunden am Tag Zugriff auf die Technologie) oder unregelmäßige Arbeitszeiten3, die Qualität und das Alter von Matratzen und Kissen4, und vergessen wir nicht den Alkohol-, Nikotin- und Koffeingenuss. Die Liste kann noch weitergeführt werden, und allzu oft ist der Schlaf das erste, das viele von uns vernachlässigen, um die Anforderungen unserer ausgelasteten Terminpläne zu erfüllen. Warum ist Schlaf so wichtig? Schlaf gibt es nicht nur, um die Zeit zu vertreiben oder uns davon abzuhalten, 24 Stunden am Tag zu arbeiten. Schlaf ist wichtig, weil er von Natur aus körperlich und geistig heilt, und er ermöglicht es unserem Körper, sich vom Stress des Alltags zu erholen und wieder aufzutanken und sich neu zu konzentrieren. Wenn wir unserem Körper den Schlaf vorenthalten, entstehen viele Gesundheitsrisiken, und buchstäblich