Klartext September 2014

SVP-Klartext Die Zeitung der Schweizerischen Volkspartei Ein Jahr vor den Wahlen 3 AZB 3001 Bern - Preis Fr. 35.- jährlich - erscheint monatlich - 55 000 Expl. - www.svp.ch - klartext@svp.ch - September 2014 Interview mit Nationalrat Albert Rösti Selbstbestimmung 4-5 Warum Schweizer Recht vor fremdem Recht Vorrang haben muss Jetzt abstimmen! MUSTER Stimmzettel für die Volksabstimmung 1 vom 28. September 2014 Antwort Wollen Sie die Volksinitiative «Schluss mit der MwSt-Diskrim inierung des Gastgewerbes!» annehmen? Sprachenstreit Ja 2 13 Kantonale Schulhoheit beibehalten Stimmzettel für die Volksabstimmung vom 28. September 2014 Antwort Wollen Sie die Volksinitiative «Für eine öffentliche Krankenka sse» annehmen? MEHR ALS EINE DRUCKEREI .... DIETSCHI PRINT&DESIGN AG Ziegelfeldstrasse 60 4601 Olten T 062 205 75 75 F 062 205 75 00 www.dietschi.ch Am 28. September stimmen wir über zwei Volksinitiativen ab. Mit einem JA zur Gastro-Initiative („Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes“) unterstützen Sie die Restaurantbetriebe, welche bekanntlich unter einem massiven Preisdruck stehen und gegenüber den Take-Aways heute steuerlich benachteiligt werden. Nein Mit einem NEIN zur öffentlichen Krankenkasse (Einheitskasse) sagen Sie Nein zu einem sozialistischen Experiment, welches die Gesundheitsversorgung für alle verschlechtern und die Krankenkassenprämien in die Höhe treiben würde. Ein Blick nach Grossbritannien, Frankreich und Italien genügt, um die Täuschung der Initianten zu durchschauen.