FernwehO Mag #1 South Africa - Page 2

2 Durchsage aus dem Cockpit Editor Letter Liebe Passagiere, willkommen an Bord des ersten Fluges von FernwehO. Mein Name ist Elisaveta und ich bin ihr Kapitän für den heutigen überkontinentalen Flug. Wir haben soeben unseren Heimat- „Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl,an einen vertrauten Ort zurückzukehren und zu merken,wie sehr man sich verändert hat.“ flughafen verlassen und bewegen uns Richtung Südafrika. Noch vor einigen Monaten war Südafrika für mich ein unbekanntes Land am Ende eines ebenso unbekannten Kontinents. Im Februar 2014 hatte ich jedoch die Chance, mit meinem Mann dorthin zu reisen, um redaktionelle Fotoreportagen für Fernwehosophy zu produzieren. Was wir auf dieser Reise erlebten, glich keiner anderen unserer bisherigen Reisen und ich wusste, dass ich noch mehr von diesem Land, von seinen Menschen, von der Natur sehen möchte. Mehr, als ein Mensch allein sehen kann. So entstand die Idee, das Land mit Hilfe von anderen kennenzulernen. Mit den Augen der Fotografen. Mit den Worten der Autoren. Die Idee war spontan und so war auch die Umsetzung. Ohne zu wissen, wie es funktioniert und ohne einen Fahrplan zu haben, machten wir uns an die Arbeit am ersten FernwehOMag. Vor drei Monaten hätte ich nicht einmal - Nelson Mandela davon geträumt, so viele talentierte Fotografen und Blogger für das Projekt begeistern zu können. Am heutigen Tag erblickt FernwehOMag das Licht der Welt. Es ist kein Reiseführer, kein Info-E-Book und keine Anleitung. Es ist das, was unser Blog Fernwehosophy auch ist: Eine Inspirationsquelle für alle, die sich gerne vom Alltag davonträumen wollen und auf der Suche nach neuen Zielen für ihre nächste Reise sind. Wenn wir am Ende der Ausgabe geschafft haben, dass unsere Leser die letzte Seite mit einem Hauch von Fernweh im Bauch schließen, dann ist unsere Mission geglückt. Liebe Passagiere, bitte schnallen Sie sich an und machen Sie es sich bequem in Ihren Lesesitzen, unser Landeanflug auf Südafrika beginnt jetzt! Wir danken ganz herzlich unseren Partnern Asco Car Hire, Lensavenue, More Hotel Group und Rovos Rail für die Unterstützung bei der Produktion der redaktionellen Beiträge! 3