ECOenVIE Nr.10 August - Oktober - Page 103

Ramona Huppert Stadtnomaden Text: Gabriele Perryman Coolness in gedeckten Farben an jungenhaft adle2cradle- Gedankengut: beim Entwurf der schmalen Silhouetten. Kleidungsstücke legte Ramona Huppert deren In ihrer Abschlussarbeit „The urban mountain spätere Wiederverwendung bereits fest. journey“ zeigt die Absolventin der Modeakade- Die Linienführung ist geometrisch schlicht. Im mie Fahmoda, Ramona Huppert ihre Vorstellung Spiel mit kontrastierenden Stoffen wie Seiden- von Mode und Lebensstil der Turnschuhgenera- plissee, Glanzleder, Netz und Wollstoffen mit ap- tion der Zukunft, die ihr Besitztum ressourcen- plizierten spiegelnden Rechtecken entsteht ein schonend reduziert, mit sich trägt. Ein Pullover, unkünstliches, aber dennoch Science Fiction ar- der sich in einen Hocker verwandeln lässt; ein tiges kurzes Szenario auf dem Laufsteg, das uns weicher Sitzsack wird zum Damenmantel; ein zum Nachdenken anstoßen will. langer Herrenmantel, der sich in eine Weste und nach seiner Tragezeit zu einem Paravent trans- www.facebook.com/aymara.hipton formieren lässt – Upcycling-Ideen nach dem cr- eco en vie 103 No.10 2014