divingEurope 2|2017 - Page 115

divingEurope 2|2017 Mimese und Mimikry: Das Erste ist die Tarnung durch bestmögliche Nachahmung an die Umgebung zum eigenen Schutz, das Zweite sind Täuschungsmanöver, bei denen Aussehen und Verhalten einer anderen Art imitiert wird. Bekannt dafür ist weniger der euro- päische Krake (li.), sondern der Mimik-Oktopus im Indischen Ozean regiert sowie Haut, die Licht „sehen“ kann, hat der Oktopus ein Handycap. Sein blaugrünes Blut bindet den Sauerstoff nicht wie beim Menschen mit (dem roten) Hämoglobin, sondern mit (eben blaugrünem) Hä- mocyanin, einer Kupferverbin- dung. Und damit ineffizienter. Das ist der Grund, warum die Tiere bei einer Flucht nie lange durchhalten und schnell wieder Deckung suchen. Sie kommen einfach schnell „außer Atem“. Trotz der drei Herzen, die den Lebenssaft besser durch ihren Körper jagen sollen. Womit das ins Spiel kommt, dem die Fi- sche ihren landläufigen Namen verdanken: ihre Tinte. Die wird ausgestoßen um Verfolger und Angreifer zu irritieren, während der kleine Schlaumeier sich in der nächstbesten Spalte zu verkriechen versucht. Wün- schen wir ihnen also immer eine volle Patrone. 115