2019 German Rocky Mountaineer Sales Brochure RM_PB2019_eBrochure_A4_DEU - Page 61

RAINFOREST TO GOLD RUSH ZUGTAG 1 VANCOUVER WHISTLER Die Reise beginnt mit der Fahrt entlang der Coastal Mountains und einem Blick auf die faszinierende Skyline von Vancouver (British Columbia) hinein in den Fjord des Howe Sound. Machen Sie sich gefasst auf eine atemberaubende Fahrt durch majestätische Felsenklippen, Canyons und über imposante Brücken. Sie erreichen das weltbekannte Whistler, wo 2010 die Olympischen und Paralympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Dort können Sie in aller Ruhe den bezaubernden Dorfkern erkunden und eine entspannte Übernachtung in einem der Hotels von Whistler genießen. ZUGTAG 2 ZUGTAG 3 WHISTLER QUESNEL QUESNEL Am nächsten Reisetag verlassen Sie das schöne Whistler und fahren hinauf in das Pemberton Valley, wobei der Zug die zauberhaften Bergseen Anderson Lake und Seton Lake passiert. Weiter im Norden biegt der Zug Richtung Westen ab und die Landschaft wird etwas zerklüfteter. Und wilder. Steile Felswände auf der einen Seite, grün schimmernde Seen auf der anderen. Jetzt erreichen wir das trockene Farmland bei Quesnel, der Goldsucherhauptstadt Kanadas! Zwar sind die Tage des Goldrausches längst vorbei, aber die historisch interessante Region bietet immer noch viele Schätze, die man entdecken kann. JASPER Nach einer Übernachtung im Hotel in Quesnel geht es weiter Richtung Norden. Der Anblick dieser grandiosen Bergwelt mit unberührten Seen und faszinierenden Wasserfällen wird Ihr Herz stocken lassen! Gemächlich arbeitet sich der Rocky Mountaineer immer weiter bis in die hohen Lagen der Rocky Mountains hinauf. Schon von Weitem erblicken Sie den Mount Robson, den höchsten Gipfel des Gebirges, während sich der Zug weiter bis in die alpin anmutende Bergstadt Jasper hinaufarbeitet. Mit jedem bewältigten Höhenmeter steigt die Stimmung – die Emotionen reichen von stiller Bewunderung bis zum Jubelschrei. Diese Route kann auch in Richtung Westen gewählt werden und führt von Jasper bis nach Vancouver. 57